Ihre Reservierungszeit läuft bald ab.

Sie haben nur noch für 5 Minuten die Möglichkeit, die von Ihnen im Warenkorb reservierten Tickets zu bestellen. Danach werden die Tickets aus dem Warenkorb gelöscht.

prestige.tickets - Your professional ticket reseller since 2009 - Price may be above or below face value
  • check prestige.tickets-Versprechen
  • check Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • check Kostenloser Standardversand innerhalb Deutschlands
  • check Keine zusätzlichen Kosten
Suche

50 Cent

50 Cent ist ein US-amerikanischer Rapper, Songwriter und Schauspieler. Bürgerlich heißt er eigentlich Curtis James Jackson III und wurde 1975 in Queens, New York City geboren. Nach der Entdeckung durch Jam Master Jay wurde er mehrfach angeschossen und von seinem Plattenlabel entlassen. 2003 entdeckten Eminem und Dr. Dre ihn erneut. 50 Cent hat mehrere Millionen Platten verkauft und sein Leben wurde in Get Rich or Die Tryin’ (2005) verfilmt. Curtis Jackson wuchs im Viertel South Jamaica des New Yorker Stadtteils Queens in ärmlichen Verhältnissen auf. Entdeckt wurde er vom mittlerweile ermordeten Jam Master Jay (Run-D.M.C.), der ihn für sein Label unter Vertrag nahm. Nachdem sich der Plattenvertrag bei Jam Master als unproduktiv erwiesen hatte, wechselte er zu Columbia Records. Dort entstand sein Debütalbum Power of the Dollar. Bevor es veröffentlicht werden konnte, stachen Unbekannte Jackson vor einem Tonstudio nieder. Bei einer Schießerei am 24. Mai 2000 vor dem Haus... weiterlesen

{50 Cent}
Photo by Gwendolyn Lee / CC BY-SA 2.0

Städte

Berlin
Frankfurt
Köln
Filter zurücksetzen

Termine

Berlin
Mercedes-Benz Arena
25.06.2022
20:00 Uhr
Zur Zeit leider keine Tickets verfügbar
Köln
LANXESS arena
28.06.2022
20:00 Uhr
Tickets
Frankfurt
Festhalle Frankfurt
29.06.2022
20:00 Uhr
Tickets

50 Cent

50 Cent ist ein US-amerikanischer Rapper, Songwriter und Schauspieler. Bürgerlich heißt er eigentlich Curtis James Jackson III und wurde 1975 in Queens, New York City geboren. Nach der Entdeckung durch Jam Master Jay wurde er mehrfach angeschossen und von seinem Plattenlabel entlassen. 2003 entdeckten Eminem und Dr. Dre ihn erneut. 50 Cent hat mehrere Millionen Platten verkauft und sein Leben wurde in Get Rich or Die Tryin’ (2005) verfilmt. Curtis Jackson wuchs im Viertel South Jamaica des New Yorker Stadtteils Queens in ärmlichen Verhältnissen auf. Entdeckt wurde er vom mittlerweile ermordeten Jam Master Jay (Run-D.M.C.), der ihn für sein Label unter Vertrag nahm. Nachdem sich der Plattenvertrag bei Jam Master als unproduktiv erwiesen hatte, wechselte er zu Columbia Records. Dort entstand sein Debütalbum Power of the Dollar. Bevor es veröffentlicht werden konnte, stachen Unbekannte Jackson vor einem Tonstudio nieder. Bei einer Schießerei am 24. Mai 2000 vor dem Haus seiner Großeltern trafen ihn neun Kugeln in Gesicht, Arme und Beine; er wurde jedoch schon nach 13 Tagen wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Seine Plattenfirma löste den Vertrag auf, um weitere Negativpresse zu vermeiden, und verschob die Veröffentlichung des Albums auf unbestimmte Zeit. Einige der für dieses Album bestimmten Stücke sind auf der 2002 veröffentlichten CD Guess Who’s Back? zu hören. Nach seiner Rückkehr in das Drogenmilieu wurde Jackson zum zweiten Mal entdeckt. Eminem nahm ihn 2002 bei seinem Label Shady Records (und gleichzeitig auch bei Aftermath Entertainment) unter Vertrag. Sein 2003 veröffentlichtes Album Get Rich or Die Tryin’ war in den USA mit 6,5 Millionen verkauften Exemplaren das erfolgreichste Album des Jahres. Weltweit verkaufte es sich 15 Millionen Mal, es wurde von der RIAA achtmal mit Platin ausgezeichnet. Am 8. März 2005 kam das zweite Album The Massacre in den Handel, das in zahlreichen Ländern Platz eins der Albumhitparaden erreichte. Es bekam in den Vereinigten Staaten fünf Platinauszeichnungen. Zudem hatten viele seiner Singles aus dem Album großen Erfolg (unter anderem Candy Shop mit Platz eins in den US-amerikanischen Billboard Hot 100 und in den deutschen Singlecharts). So platzierten sich zwischen Februar und April gleichzeitig bis zu drei Singles seines Albums sowie zwei Singles von The Game, an denen er beteiligt war, – also bis zu fünf Songs mit seiner Beteiligung – in den US-Charts. Sein fünftes und bisher letztes Album, veröffentlichtet 50 Cent 2014 mit dem Titel Animal Ambition: an Untamed Desiree to Win. Nachdem das Album nicht an die bisherigen Erfolge anknüpfen konnte, wurde es musikalisch ruhig um 50 Cent. Nachdem Auftritt beim Super Bowl 2022, haben sie nun die Möglichkeit 50 Cent auch in Deutschland nochmal live erleben zu können. Für ein exklusives Konzert kommt er am 25.06.2022 nach Berlin. Seien Sie dabei und erleben Sie 50 Cent live, mit prestige.tickets.

Versandpartner und Zahlungsmethoden

Deutsche Post - UPS - DHL
PayPal - Kreditkarten und Lastschrift
Amazon Pay
Vorkasse
Copyright © prestige.tickets 2022. Alle Rechte vorbehalten.Folge uns auf