Ihre Reservierungszeit läuft bald ab.

Sie haben nur noch für 5 Minuten die Möglichkeit, die von Ihnen im Warenkorb reservierten Tickets zu bestellen. Danach werden die Tickets aus dem Warenkorb gelöscht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Details ansehenOK
prestige.tickets - Your professional ticket reseller since 2009 - Price may be above or below face value
  • check prestige.tickets-Versprechen
  • check Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • check Kostenloser Standardversand innerhalb Deutschlands
  • check Keine zusätzlichen Kosten
Suche

Nigel Kennedy plays Beethoven

Nigel Kennedy ist ein britischer Violinist und stammt aus einer Musikerfamilie in England. Mit 16 Jahren ging er an die Juilliard School; dort erhielt er seine klassische Ausbildung. 1977 gab Kennedy sein Konzert-Debüt mit dem e-Moll-Violinkonzert von Mendelssohn in der Londoner Royal Festival Hall, begleitet vom Philharmonia Orchestra unter der Leitung von Riccardo Muti. Ab 1980 trat Kennedy regelmäßig mit den Berliner Philharmonikern auf, bald darauf spielte er mit nahezu allen großen Orchestern und unter allen bedeutenden Dirigenten. Kennedy gab auch regelmäßig Konzerte mit kleineren Ensembles und verschiedenen Kammermusik-Partnern. So wurde 1998 sein Arrangement mit Werken von Jimi Hendrix uraufgeführt und für Sony eingespielt. Im Jahre 1999 gab er einen denkwürdigen Auftritt in Belgrad; als erster westlicher Künstler nach dem Kosovo-Krieg spielte er dort ein ausverkauftes Konzert mit Werken von Bach und Bartók. 2000 fand eine große Bach-Tournee durch Deutschland mit... weiterlesen

{Nigel Kennedy plays Beethoven}
Photo by Hans Westbeek / CC BY 2.0

Städte

Dresden
Düsseldorf
Hamburg
Leipzig
Nürnberg
Stuttgart
Filter zurücksetzen

Termine

Leipzig
Gewandhaus
03.11.2020
20:00 Uhr
Tickets
Nürnberg
Meistersingerhalle
05.11.2020
20:00 Uhr
Tickets
Hamburg
Laeiszhalle
10.11.2020
20:00 Uhr
Tickets
Dresden
Konzertsaal im Kulturpalast Dresden
05.12.2020
20:00 Uhr
Tickets
Stuttgart
Liederhalle Hegelsaal
07.12.2020
20:00 Uhr
Tickets
Düsseldorf
Tonhalle
20.12.2020
20:00 Uhr
Tickets

Nigel Kennedy plays Beethoven

Nigel Kennedy ist ein britischer Violinist und stammt aus einer Musikerfamilie in England. Mit 16 Jahren ging er an die Juilliard School; dort erhielt er seine klassische Ausbildung. 1977 gab Kennedy sein Konzert-Debüt mit dem e-Moll-Violinkonzert von Mendelssohn in der Londoner Royal Festival Hall, begleitet vom Philharmonia Orchestra unter der Leitung von Riccardo Muti. Ab 1980 trat Kennedy regelmäßig mit den Berliner Philharmonikern auf, bald darauf spielte er mit nahezu allen großen Orchestern und unter allen bedeutenden Dirigenten. Kennedy gab auch regelmäßig Konzerte mit kleineren Ensembles und verschiedenen Kammermusik-Partnern. So wurde 1998 sein Arrangement mit Werken von Jimi Hendrix uraufgeführt und für Sony eingespielt. Im Jahre 1999 gab er einen denkwürdigen Auftritt in Belgrad; als erster westlicher Künstler nach dem Kosovo-Krieg spielte er dort ein ausverkauftes Konzert mit Werken von Bach und Bartók. 2000 fand eine große Bach-Tournee durch Deutschland mit dem Berliner Philharmonischen Bach Collegium statt. Die Einspielung hielt sich über ein Jahr in den deutschen Klassik Charts. Nigel Kennedy gilt als das Enfant terrible der klassischen Musikszene. Zu seinem Repertoire gehören neben Beethoven, Vivaldi und Johann Sebastian Bach auch Peter Gabriel, Jimi Hendrix und The Doors. Er wurde aber nicht nur durch sein außergewöhnliches Talent, sondern auch durch sein Auftreten bekannt. Mit provozierender Punkfrisur schuf er sich ein Image, das in den Konzertsälen für Skandale sorgte, seiner Popularität allerdings auch außerhalb des typischen Konzertpublikums förderlich war. So wurde er der Popstar der Klassik der 1980er Jahre. Nigel Kennedy geht 2020 gemeinsam mit der Philharmonie Leipzig auf große Deutschlandtournee. Dabei stehen sechs gemeinsame Konzerte auf dem Tourplan. Anlässlich des 250. Geburtstags Ludwig Van Beethovens werden der Stargeiger und das renommierte Orchester im ersten Teil der Konzert-Abende Beethoven’s Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61 interpretieren, während man sich in der zweiten Konzerthälfte auf ein eigens von Nigel Kennedy für Ludwig van Beethoven komponiertes neues Werk freuen darf. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets und erleben Sie Nigel Kennedy zusammen mit der Philharmonie Leipzig live.

Versandpartner und Zahlungsmethoden

Deutsche Post - UPS - DHL
PayPal - Kreditkarten und Lastschrift
Amazon Pay
Vorkasse
Copyright © prestige.tickets 2020. Alle Rechte vorbehalten.Folge uns auf