Ihre Reservierungszeit läuft bald ab.

Sie haben nur noch für 5 Minuten die Möglichkeit, die von Ihnen im Warenkorb reservierten Tickets zu bestellen. Danach werden die Tickets aus dem Warenkorb gelöscht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Details ansehenOK
prestige.tickets - Your professional ticket reseller since 2009 - Price may be above or below face value
  • check prestige.tickets-Versprechen
  • check Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • check Kostenloser Standardversand innerhalb Deutschlands
  • check Keine zusätzlichen Kosten
Suche

The Black Crowes

Die US-amerikanische Rockband The Black Crowes wurde 1985 gegründet und kommen aus Atlanta, Georgia. Sie haben bisher mehr als 15 Millionen Alben verkauft und wurde unter anderem von dem ehemals in Großbritannien erschienen Musikmagazin Melody Maker als „The Most Rock ’n’ Roll Rock ’n’ Roll Band in the World“ ausgezeichnet worden. Die Band war mit Größen wie Aerosmith, ZZ Top, Jimmy Page, Tom Petty and the Heartbreakers, Oasis und Lenny Kravitz auf Tour. Die Black Crowes werden an 92. Stelle der „100 Greatest Artists of Hard Rock“ des US-amerikanischen Musiksenders VH1 geführt. Dabei ist ihr musikalischer Stil weniger der klassische Hardrock, sondern eher eine Mischung aus Blues, Rock’n’Roll und Soul. Über die Jahre wechselten die Bandmitglieder gelegentlich, jedoch stellten die Brüder Chris und Rich Robinson immer die treibende Kraft dar. 1989 kamen sie bei dem Label American Recordings unter Vertrag. 1990 brachte die Band ihr erstes Studioalbum... weiterlesen

{The Black Crowes}
Photo by Julio Enriquez / CC BY 2.0

Städte

Berlin
Bochum
München
Filter zurücksetzen

Termine

Bochum
RuhrCongress Bochum
30.10.2020
20:00 Uhr
Tickets
Berlin
Tempodrom
31.10.2020
20:00 Uhr
Tickets
München
Zenith, die Kulturhalle
05.11.2020
20:00 Uhr
Tickets

The Black Crowes

Die US-amerikanische Rockband The Black Crowes wurde 1985 gegründet und kommen aus Atlanta, Georgia. Sie haben bisher mehr als 15 Millionen Alben verkauft und wurde unter anderem von dem ehemals in Großbritannien erschienen Musikmagazin Melody Maker als „The Most Rock ’n’ Roll Rock ’n’ Roll Band in the World“ ausgezeichnet worden. Die Band war mit Größen wie Aerosmith, ZZ Top, Jimmy Page, Tom Petty and the Heartbreakers, Oasis und Lenny Kravitz auf Tour. Die Black Crowes werden an 92. Stelle der „100 Greatest Artists of Hard Rock“ des US-amerikanischen Musiksenders VH1 geführt. Dabei ist ihr musikalischer Stil weniger der klassische Hardrock, sondern eher eine Mischung aus Blues, Rock’n’Roll und Soul. Über die Jahre wechselten die Bandmitglieder gelegentlich, jedoch stellten die Brüder Chris und Rich Robinson immer die treibende Kraft dar. 1989 kamen sie bei dem Label American Recordings unter Vertrag. 1990 brachte die Band ihr erstes Studioalbum namens „Shake Your Money Maker“ heraus. Herausragende Titel sind “Hard to Handle”, eine Coverversion des Originals von Otis Redding, “She Talks to Angels”, “Jealous Again”, “Twice As Hard” und “Seeing Things”. Das Album wurde über fünf Millionen Mal verkauft und 1995 mit fünf Mal Platin ausgezeichnet. „Hard to Handle“ und „She Talks to Angels“ erreichten die Top-30-Platzierungen der US-Singlecharts. Nachdem der Gitarrist Jeff Cease durch Marc Ford ersetzt wurde, erschien 1992 das zweite Album mit dem Titel „The Southern Harmony and Musical Companion“. 1995 wurde das Album mit zweifachem Platin ausgezeichnet. 2002 gab die Band bekannt, dass sie auf unbestimmte Zeit eine Auszeit nehmen würde, wenn gleich einige Mitglieder in der Zwischenzeit gemeinsam aktiv waren. Die Trennung der Band endete im Frühjahr 2005 anlässlich einiger Shows in New Yorks Hammerstein Ballroom Ende März. Nachdem die Shows sehr schnell ausverkauft waren, spielten sie weitere Shows in den USA. Im Sommer ging die Band mit Tom Petty and the Heartbreakers auf Tour. Im April 2010 gaben die Black Crowes auf ihrer Webseite bekannt, dass das folgende Album „Croweology“ nur mit akustischen Instrumenten eingespielt wurde und es eine Art Best-Of-Album zum zwanzigjährigen Jubiläum der Band wird, bei dem die bekanntesten Lieder, teilweise neu arrangiert, komplett neu von der Band aufgenommen wurden. Hierbei sollte das Doppelalbum als Dank an die Fans zum Preis von einem normalen Album verkauft werden. Die Tour Say Goodnight to the Bad Guys folgte im Spätsommer. Anschließend wurde eine längere und zeitlich unbestimmte Pause eingelegt. Während dieser zweiten Unterbrechung verfolgten Chris und Rich Robinson jeweils Soloprojekte. Luther Dickinson kehrte zu den North Mississippi Allstars zurück, Adam MacDougall spielte Keyboards in der Chris Robinson Brotherhood, der neuen Band des Black-Crowes-Sängers. Im Dezember 2012 teilte die Black Crowes mit, dass sie 2013 wieder zusammen auf Tour gehen. Die Bandbesetzung gleicht derjenigen der Jahre 2008 bis 2010 mit Ausnahme von Dickinson, der durch den Gitarristen und Sänger Jackie Greene ersetzt wurde. 2020 wird die Band drei Konzerte in Deutschland geben, also sichern Sie sich jetzt schnell Ihre Tickets und erleben Sie The Black Crowes live!

Versandpartner und Zahlungsmethoden

Deutsche Post - UPS - DHL
PayPal - Kreditkarten und Lastschrift
Amazon Pay
Vorkasse
Copyright © prestige.tickets 2020. Alle Rechte vorbehalten.Folge uns auf