Ihre Reservierungszeit läuft bald ab.

Sie haben nur noch für 5 Minuten die Möglichkeit, die von Ihnen im Warenkorb reservierten Tickets zu bestellen. Danach werden die Tickets aus dem Warenkorb gelöscht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Details ansehenOK
prestige.tickets - Your professional ticket reseller since 2009 - Price may be above or below face value
  • check prestige.tickets-Versprechen
  • check Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • check Kostenloser Standardversand innerhalb Deutschlands
  • check Keine zusätzlichen Kosten
Suche

Patti Smith

.Die US-amerikanische Lyrikerin, Punk- und Rockmusikerin, Singer-Songwriterin, Fotografin und Malerin Patricia Lee „Patti“ Smith wurde am 30. Dezember 1946 in Chicago, Illinois, USA geboren. Sie gilt als „Godmother of Punk“. Smith stammt aus einem ärmeren Elternhaus mit religiöser Nähe zu den Zeugen Jehovas. Sie beendete mit sechzehn Jahren ihre Schulausbildung und begann danach in einer Fabrik zu arbeiten. Im Alter von achtzehn Jahren zog sie nach New York City, lernte dort im Sommer 1967 den Künstler und später als Fotografen berühmt gewordenen Robert Mapplethorpe kennen und lebte mehrere Jahre mit ihm zusammen. Von ihm stammen zahlreiche Fotografien, die teilweise für ihre späteren Plattencover verwendet wurden. Schon Ende der 1960er Jahre hatte sie auch enge Verbindung zu Rockmusikern geknüpft, vor allem zur New Yorker Avant Garde-Hardrockband Blue Öyster Cult. Mit deren Keyboarder Allen Lanier war sie von 1971 bis 1978 liiert und wohnte mit ihm in Manhattan in... weiterlesen

{Patti Smith}
Photo by Blondinrikard Fröberg / CC BY 2.0

Städte

Berlin
Dresden
Frankfurt
Hamburg
Linz
München
Stuttgart
Wien
Filter zurücksetzen

Termine

Hamburg
Stadtpark Freilichtbühne
10.06.2020
20:00 Uhr
Tickets
Berlin
Zitadelle Spandau
12.06.2020
19:00 Uhr
Tickets
Dresden
Freilichtbühne Großer Garten
13.06.2020
19:30 Uhr
Tickets
Stuttgart
SpardaWelt Freilichtbühne
15.06.2020
20:00 Uhr
Tickets
Frankfurt
Jahrhunderthalle
16.06.2020
20:00 Uhr
Tickets
München
Tollwood
19.07.2020
19:30 Uhr
Tickets
Wien
Arena Wien Open Air
23.07.2020
20:00 Uhr
Tickets
Linz
Brucknerhaus / Großer Saal
24.07.2020
20:00 Uhr
Tickets

Patti Smith

.Die US-amerikanische Lyrikerin, Punk- und Rockmusikerin, Singer-Songwriterin, Fotografin und Malerin Patricia Lee „Patti“ Smith wurde am 30. Dezember 1946 in Chicago, Illinois, USA geboren. Sie gilt als „Godmother of Punk“. Smith stammt aus einem ärmeren Elternhaus mit religiöser Nähe zu den Zeugen Jehovas. Sie beendete mit sechzehn Jahren ihre Schulausbildung und begann danach in einer Fabrik zu arbeiten. Im Alter von achtzehn Jahren zog sie nach New York City, lernte dort im Sommer 1967 den Künstler und später als Fotografen berühmt gewordenen Robert Mapplethorpe kennen und lebte mehrere Jahre mit ihm zusammen. Von ihm stammen zahlreiche Fotografien, die teilweise für ihre späteren Plattencover verwendet wurden. Schon Ende der 1960er Jahre hatte sie auch enge Verbindung zu Rockmusikern geknüpft, vor allem zur New Yorker Avant Garde-Hardrockband Blue Öyster Cult. Mit deren Keyboarder Allen Lanier war sie von 1971 bis 1978 liiert und wohnte mit ihm in Manhattan in der Fifth Avenue. Sie lieferte über Jahre Texte für Songs der Gruppe, darunter „Baby Ice Dog“, „Career of Evil“, „The Revenge of Vera Gemini“, „Debbie Denise“, „Fire of Unknown Origin“ und „Shooting Shark“. 1975 erschien Horses, die erste LP der späteren Patti Smith Group mit Lenny Kaye, Ivan Kral, Richard Sohl und Jay Dee Daugherty. Die Band wurde Vorläufer und Vorbild der englischen und amerikanischen Punk- und New-Wave-Bewegung. Patti Smith etablierte sich zudem als Ikone der neuen Frauenbewegung. 1976 folgte das Album „Radio Ethiopia“. Im Jahr 1977 brach sich Smith bei einem schweren Unfall auf der Bühne zwei Rückenwirbel und musste einige Zeit aussetzen. Im Jahr darauf veröffentlichte sie mit „Easter“ ihr einziges Album, das auch kommerziell ein Erfolg wurde. Die daraus ausgekoppelte Single „Because The Night“ stammt aus einer Zusammenarbeit mit Bruce Springsteen und erreichte in Großbritannien Platz 5. In den 1980er-Jahren lebte sie mit ihrem Mann, dem Gitarristen Fred „Sonic“ Smith und ihren zwei Kindern zurückgezogen in Detroit und arbeitete auch als Buchhändlerin. Ein Comeback-Anlauf mit dem Album „Dream of Life“, welches im Jahr 1988 erschien, wurde durch den Tod Richard Sohls 1990 und ihres Mannes 1994 gebremst. Sie kehrte danach nach eigenen Angaben auf die Bühne zurück, „um Geld zu verdienen“. Nach 1996 und dem Album „Gone Again“ lieferte Patti Smith regelmäßig neue Werke ab. Auf ihrer im April 2004 erschienenen CD „Trampin’“ ist die Horses-Besetzung mit Lenny Kaye und Jay Dee Daugherty zu hören. Im April 2007 erschien ihr Album „Twelve“ mit zwölf Neuaufnahmen von Rockklassikern wie „Smells Like Teen Spirit“ der Band Nirvana und „Gimme Shelter“ der Rolling Stones. Auf der Berlinale 2008 wurde der Doku-Spielfilm Dream of Life (2007) über Patti Smiths Leben uraufgeführt, mit dem sie sich mehr als zehn Jahre beschäftigt hatte. Für den im November 2014 erschienenen Film „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ nahm Smith den eigens verfassten Song „Capitol Letter“ auf. 2020 kommt Patti Smith wieder nach Deutschland und wird 5 Konzerte geben. Erleben Sie Patti Smith live und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets, mit prestige.tickets.

Versandpartner und Zahlungsmethoden

Deutsche Post - UPS - DHL
PayPal - Kreditkarten und Lastschrift
Amazon Pay
Vorkasse
Copyright © prestige.tickets 2020. Alle Rechte vorbehalten.Folge uns auf