Ihre Reservierungszeit läuft bald ab.

Sie haben nur noch für 5 Minuten die Möglichkeit, die von Ihnen im Warenkorb reservierten Tickets zu bestellen. Danach werden die Tickets aus dem Warenkorb gelöscht.

prestige.tickets - Your professional ticket reseller since 2009 - Price may be above or below face value
  • check prestige.tickets-Versprechen
  • check Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • check Kostenloser Standardversand innerhalb Deutschlands
  • check Keine zusätzlichen Kosten
Suche

Papa Roach & Hollywood Undead

Papa Roach ist eine US-amerikanische Metal- und Rockband, die 1993 in Vacaville (Kalifornien) gegründet wurde. Die Band war Anfang des neuen Jahrtausends mit dem Album „Infest“ Teil der kommerziell erfolgreichen Nu-Metal-Welle, welche sich im „Crossover-Boom“ der 1990er Jahre entwickelt hatte. Die daraus ausgekoppelte Single „Last Resort“ wurde ein Hit und erreichte in mehreren Ländern hohe Platzierungen in den Hitlisten. Dadurch wurde die Gruppe für zahlreiche internationale Musikpreise wie den Grammy und den MTV Video Music Award nominiert. Sie distanzierte sich allerdings bereits nach ihrem erfolgreichen Debüt musikalisch schrittweise von der Musikrichtung Nu Metal[1] und handhabt seitdem mit verschiedenen Stilen der Rockmusik. Beeinflusst wurde die Band unteranderem von Faith No More und Rage Against the Machine. Der Bandname „Papa Roach“ stammt von Sänger Jacoby Shaddix. Dieser sagte aus, dass sein Großvater mit Nachnamen „Roatch“ hieß, allerdings auch... weiterlesen

{Papa Roach & Hollywood Undead}
Photo by Craig Noce / CC BY 3.0

Papa Roach & Hollywood Undead

Papa Roach ist eine US-amerikanische Metal- und Rockband, die 1993 in Vacaville (Kalifornien) gegründet wurde. Die Band war Anfang des neuen Jahrtausends mit dem Album „Infest“ Teil der kommerziell erfolgreichen Nu-Metal-Welle, welche sich im „Crossover-Boom“ der 1990er Jahre entwickelt hatte. Die daraus ausgekoppelte Single „Last Resort“ wurde ein Hit und erreichte in mehreren Ländern hohe Platzierungen in den Hitlisten. Dadurch wurde die Gruppe für zahlreiche internationale Musikpreise wie den Grammy und den MTV Video Music Award nominiert. Sie distanzierte sich allerdings bereits nach ihrem erfolgreichen Debüt musikalisch schrittweise von der Musikrichtung Nu Metal[1] und handhabt seitdem mit verschiedenen Stilen der Rockmusik. Beeinflusst wurde die Band unteranderem von Faith No More und Rage Against the Machine. Der Bandname „Papa Roach“ stammt von Sänger Jacoby Shaddix. Dieser sagte aus, dass sein Großvater mit Nachnamen „Roatch“ hieß, allerdings auch mit dem Spitznamen „Papa“ angesprochen worden sei. Er beging 2006 Selbstmord. Die Band hat ein Maskottchen in Form einer Kakerlake (engl. cockroach). Bis heute haben Papa Roach mehrere Auszeichnungen für Plattenverkäufe entgegengenommen und weltweit mehr als 25 Millionen Alben verkauft. Hollywood Undead ist eine US-amerikanische Band aus Kalifornien. Ihr Musikstil wird oft als Mix aus Hip-Hop und Metal beschrieben. Bisher haben Hollywood Undead insgesamt über 16 Millionen Tonträger verkauft, davon etwa 10 Millionen alleine in den USA. Der Ursprung der Band lässt sich auf den 3. Juni 2005 zurückführen, an dem Jorel "J-Dog" Decker und Aron "Deuce" Erlichman einen gemeinsam aufgenommenen Song auf Myspace hochgeladen hatten. Die breite positive Resonanz hierauf führte dazu, dass die beiden Musiker mit ihren Freunden Jeff "Shady" Philips, George "Johnny 3 Tears" Ragan, Jordon "Charlie Scene" Terrell, Dylan "Funny Man" Alvarez und Matthew "Da Kurlzz" Busek die Band Hollywood Undead gründeten. Philips verließ die Band nach kurzer Zeit aufgrund einer Auseinandersetzung mit Erlichman wieder. Ihren ersten Liveauftritt hatten Hollywood Undead im August 2008 im Rahmen eines von Virgin Mobile veranstalteten Festivals, an dem namhafte Künstler wie unteranderem Foo Fighters, Jack Johnson, Kanye West und Nine Inch Nails teilnahmen. Mitte Oktober 2014 wurde der Song „Day of the Dead“ von Vevo für einen vorübergehenden Zeitraum auf dem YouTube-Kanal der Band online gestellt, kurz darauf über iTunes verfügbar gemacht. Das gleichnamige Studioalbum erschien im März 2015. Im ersten Quartal 2018 tourte Hollywood Undead ausgiebig durch Europa. Nach einigen Konzerten in den USA, auf denen Sie unter anderem mit „In This Moment“ und „Bad Wolves“ unterwegs waren, kam die Band für einige Auftritte und Festivals, darunter Rock am Ring, Rock im Park, NovaRock und das Download-Festival in Frankreich zurück nach Mitteleuropa. Im Juli 2018 veröffentlichte die Band eine weitere Single zur Vorbereitung des neuen Albums: "Another Level". Papa Roach und Hollywood Undead gehen 2020 gemeinsam auf Co-Headline-Tour und werden sieben Deutschland-Konzerte geben! Bei Konzerten in Offenbach, Wiesbaden, Berlin, Hannover, Leipzig, Düsseldorf und Hamburg wird man die geballte Live-Power der beiden Rock-Bands in Deutschland erleben können.


NEWSLETTER

Leider gibt es aktuell von Papa Roach & Hollywood Undead keine Termine. Wir informieren dich jedoch gerne direkt, sobald es neue Termine gibt. Einfach hier für den Papa Roach & Hollywood Undead Newsletter anmelden und keine Angebote und Tourdaten mehr verpassen!

Ich möchte den regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren und bin daher mit einer Speicherung meiner E-Mail-Adresse zum Zweck der Zustellung des Newsletters entsprechend der Datenschutzerklärung einverstanden. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen.


Hier können Sie sich anmelden ...

Versandpartner und Zahlungsmethoden

Deutsche Post - UPS - DHL
PayPal - Kreditkarten und Lastschrift
Amazon Pay
Vorkasse
Copyright © prestige.tickets 2020. Alle Rechte vorbehalten.Folge uns auf