Ihre Reservierungszeit läuft bald ab.

Sie haben nur noch für 5 Minuten die Möglichkeit, die von Ihnen im Warenkorb reservierten Tickets zu bestellen. Danach werden die Tickets aus dem Warenkorb gelöscht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Details ansehenOK
prestige.tickets - Your professional ticket reseller since 2009 - Price may be above or below face value
  • check prestige.tickets-Versprechen
  • check Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • check Kostenloser Standardversand innerhalb Deutschlands
  • check Keine zusätzlichen Kosten
Suche

Helge Schneider

.Das Multitalent Helge Schneider, der gebürtig aus Styrum einem Ortsteil von Mülheim an der Ruhr stammt, wurde am 30. August 1955 geboren. Zu seinen Talenten zählen unteranderem Unterhaltungskünstler, Komiker, Kabarettist, Schriftsteller, Film- und Theaterregisseur, Schauspieler und Multiinstrumentalist. Bekannt wurde er durch Bühnenauftritte, in denen er Klamauk und Parodien mit Jazzmusik verbindet. Ein entscheidendes Element seiner Arbeit ist die Improvisation. Schon im früher zeigte sich sein musikalisches Talent, vor allem seine Begabung für das Klavierspielen. Als er fünf Jahre alt war, begann er an Klavier und im Alter von zwölf Jahren Cello zu spielen. Anfangs war er noch ein guter Schüler gewesen, doch mit der Zeit verlor er das Interesse an einer schulischen Laufbahn. So blieb er in der neunten Klasse sitzen und brach die Schule ohne Abschluss ab, begann eine Ausbildung zum Bauzeichner. Als Grund für den schulischen Absturz nennt Schneider heute, seinen damaligen... weiterlesen

{Helge Schneider}
Photo by AngMoKio / CC BY 3.0

Städte

Berlin
Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Chemnitz
Dortmund
Düren
Erfurt
Frankfurt
Halle (Saale)
Hannover
Karlsruhe
Kassel
Koblenz
Lübeck
Magdeburg
München
Münster
Osnabrück
Ravensburg
Saarbrücken
Stuttgart
Filter zurücksetzen

Termine

Kassel
Kongress Palais
15.02.2020
20:00 Uhr
Tickets
Lübeck
Musik und Kongresshalle
17.02.2020
20:00 Uhr
Tickets
Osnabrück
Halle - Europasaal
18.02.2020
20:00 Uhr
Tickets
Bielefeld
Stadthalle Bielefeld
19.02.2020
20:00 Uhr
Tickets
Frankfurt
Alte Oper
24.02.2020
20:00 Uhr
Tickets
Stuttgart
Liederhalle Beethovensaal
25.02.2020
20:00 Uhr
Tickets
Stuttgart
Liederhalle Beethovensaal
26.02.2020
20:00 Uhr
Tickets
Ravensburg
Oberschwabenhalle Ravensburg
27.02.2020
20:00 Uhr
Tickets
Karlsruhe
Schwarzwaldhalle
28.02.2020
20:00 Uhr
Tickets
Saarbrücken
Saarlandhalle
29.02.2020
20:00 Uhr
Tickets
Koblenz
Rhein-Mosel-Halle
01.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
Chemnitz
Stadthalle Chemnitz, Großer Saal
06.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
Chemnitz
Stadthalle Chemnitz, Großer Saal
07.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
Braunschweig
Stadthalle
08.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
Halle (Saale)
Steintor-Variete Halle
09.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
Halle (Saale)
Steintor-Variete Halle
10.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
Erfurt
Messehalle
11.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
Bremen
Die Glocke Großer Saal
12.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
Bremen
Die Glocke Großer Saal
13.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
Magdeburg
Stadthalle Magdeburg
14.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
Hannover
Kuppelsaal im HCC
15.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
Münster
Messe+Congress Centrum
18.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
Dortmund
Konzerthaus Dortmund
19.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
Dortmund
Konzerthaus Dortmund
20.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
Düren
Arena Kreis Düren
21.03.2020
20:00 Uhr
Tickets
München
Circus - Krone - Bau
28.05.2020
20:00 Uhr
Tickets
München
Circus - Krone - Bau
29.05.2020
20:00 Uhr
Tickets
München
Circus - Krone - Bau
30.05.2020
20:00 Uhr
Tickets
Berlin
Tempodrom
05.06.2020
20:00 Uhr
Tickets
Berlin
Tempodrom
06.06.2020
20:00 Uhr
Tickets
Berlin
Tempodrom
07.06.2020
20:00 Uhr
Tickets

Helge Schneider

.Das Multitalent Helge Schneider, der gebürtig aus Styrum einem Ortsteil von Mülheim an der Ruhr stammt, wurde am 30. August 1955 geboren. Zu seinen Talenten zählen unteranderem Unterhaltungskünstler, Komiker, Kabarettist, Schriftsteller, Film- und Theaterregisseur, Schauspieler und Multiinstrumentalist. Bekannt wurde er durch Bühnenauftritte, in denen er Klamauk und Parodien mit Jazzmusik verbindet. Ein entscheidendes Element seiner Arbeit ist die Improvisation. Schon im früher zeigte sich sein musikalisches Talent, vor allem seine Begabung für das Klavierspielen. Als er fünf Jahre alt war, begann er an Klavier und im Alter von zwölf Jahren Cello zu spielen. Anfangs war er noch ein guter Schüler gewesen, doch mit der Zeit verlor er das Interesse an einer schulischen Laufbahn. So blieb er in der neunten Klasse sitzen und brach die Schule ohne Abschluss ab, begann eine Ausbildung zum Bauzeichner. Als Grund für den schulischen Absturz nennt Schneider heute, seinen damaligen Drogenkonsum, der seine ganze Jugend geprägt hat. Im Jahr 1972 begann er, nach einer Sonderbegabtenprüfung, am Duisburger Konservatorium ein Klavierstudium, das er nach zwei Semestern ebenfalls abbrach. Nachdem er mit mehrere Berufen, wie Landschaftsgärtner, Dekorateur, Tierpfleger, Straßenfeger und Polsterer versuchte sich über Wasser zu halten, fand er letztendlich den Weg auf die Bühne. Im Jahr 1977 verdiente er seinen Unterhalt durch Auftritte mit mehreren verschiedenen Bandprojekten. Nach der Geburt seiner ersten Tochter sah er sich 1982 vor die Aufgabe gestellt, eine Familie zu ernähren, deshalb arbeitete er ab 1983 als Studiomusiker. Im Jahr 1992 gelang ihm mit dem jeweils zur Hälfte live und im Studio aufgenommen Album „Guten Tach“ der kommerzielle Durchbruch. 1994 wurde Schneider durch einen TV-Auftritt bei Wetten, dass…? welches Millionen Zuschauern sahen, bekannt. Sein damaliges Stück „Katzeklo“ platzierte sich daraufhin in den deutschen Charts. Dank dem Auftritt bei Wetter, dass...? konnte er mit seinen Programmen mehr Besucher erreichen. Mit dem Album welches „Es gibt Reis, Baby“ erhielt er daraufhin eine Goldene Schallplatte. Mit dem Kinofilm „Texas – Doc Snyder hält die Welt in Atmen“ erreichte Schneider zunächst den Höhepunkt seiner Popularität und löste zugleich löste eine Diskussion in Deutschland über den kulturellen Wert seiner Arbeit und die Situation des deutschen Humors aus. Nachdem er sich einige Jahre zurückgezogen hatte, kam er 2007 wieder ins Show Geschäft. Am 11. Januar 2007 startete Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler von Regisseur Dani Levy mit Schneider in der Hauptrolle als Adolf Hitler in den Kinos. Seitdem ist Helge Schneider wieder regelmäßig künstlerisch tätig und so freuen wir uns, dass er für 2020 eine neue Show angekündigt hat mit der er auf Tour gehen wird. Mit „Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers“ kommt Helge Schneider auf insgesamt 37 Bühnen der Republik. Seien Sie dabei und sichern Sie sich Ihre Tickets für Helge Schneider oder melden Sie sich für unseren prestige.tickets Newsletter an und lassen sich regelmäßig, über Neuigkeiten von Helge Schneider informieren.

Versandpartner und Zahlungsmethoden

Deutsche Post - UPS - DHL
PayPal - Kreditkarten und Lastschrift
Amazon Pay
Vorkasse
Copyright © prestige.tickets 2019. Alle Rechte vorbehalten.Folge uns auf