Ihre Reservierungszeit läuft bald ab.

Sie haben nur noch für 5 Minuten die Möglichkeit, die von Ihnen im Warenkorb reservierten Tickets zu bestellen. Danach werden die Tickets aus dem Warenkorb gelöscht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Details ansehenOK
prestige.tickets - Your professional ticket reseller since 2009 - Price may be above or below face value
  • check prestige.tickets-Versprechen
  • check Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • check Kostenloser Standardversand innerhalb Deutschlands
  • check Keine zusätzlichen Kosten
Suche

Andrea Bocelli

Der italinische Sänger (Tenor), Songwriter und Produzent Andrea Bocelli wurde am 22. Spetember 1958 in Lajetico bei Volterra in der Toskana geboren. Bislang konnte Bocelli seine Alben über 85 Millionen Mal verkaufen. Er ist damit der Tenor mit den weltweit meistverkauften Tonträgern, zählt zu den erfolgreichsten italienischen Sängern, die sich auch international profilieren konnten, und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Zunächst sang Bocelli hauptsächlich Pop wie in den Alben „Bocelli“ (1995) und „Romanza“ (1997). Ab den späten 1990er-Jahren veröffentlichte er auch Alben mit klassischem Schwerpunkt, beispielsweise 1998 Aria – The Opera Album und 2001 „Verdi“, in denen er zuvor bei Opernaufführungen aufgenommene Arien veröffentlichte. Zu dieser Zeit bereiste er erstmals die Vereinigten Staaten, wo die Alben hohe Platzierungen in den Billboard Charts erreichten. Andrea Bocelli wurde mit Glaukom geboren. Mit zunehmendem Alter beeinträchtigte dies fortschreitend... weiterlesen

{Andrea Bocelli}
Photo by Souran5 / CC BY-SA 2.0

Städte

Klagenfurt
Zürich
Filter zurücksetzen

Termine

Zürich
Hallenstadion Zürich
05.09.2020
20:00 Uhr
Tickets
Klagenfurt
Wörthersee Stadion
12.09.2020
20:00 Uhr
Tickets

Andrea Bocelli

Der italinische Sänger (Tenor), Songwriter und Produzent Andrea Bocelli wurde am 22. Spetember 1958 in Lajetico bei Volterra in der Toskana geboren. Bislang konnte Bocelli seine Alben über 85 Millionen Mal verkaufen. Er ist damit der Tenor mit den weltweit meistverkauften Tonträgern, zählt zu den erfolgreichsten italienischen Sängern, die sich auch international profilieren konnten, und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Zunächst sang Bocelli hauptsächlich Pop wie in den Alben „Bocelli“ (1995) und „Romanza“ (1997). Ab den späten 1990er-Jahren veröffentlichte er auch Alben mit klassischem Schwerpunkt, beispielsweise 1998 Aria – The Opera Album und 2001 „Verdi“, in denen er zuvor bei Opernaufführungen aufgenommene Arien veröffentlichte. Zu dieser Zeit bereiste er erstmals die Vereinigten Staaten, wo die Alben hohe Platzierungen in den Billboard Charts erreichten. Andrea Bocelli wurde mit Glaukom geboren. Mit zunehmendem Alter beeinträchtigte dies fortschreitend sein Sehvermögen. Erst nach zahlreichen Untersuchungen konnte die erbliche Augenerkrankung festgestellt werden. In der Kindheit wurde er 27-mal operiert, was jedoch den Verlust der Sehkraft nicht aufhalten konnte. Er wuchs auf dem Bauernhof der Familie im Dorf Lajatico auf. Im Alter von sechs Jahren erhielt er ersten Klavierunterricht. „Mein Herz hat immer für die Musik geschlagen, für die großen Stimmen, für Instrumente aller Art“, sagte Bocelli 2008 der Deutschen Presseagentur. Er selbst beschrieb sich als einen wenig fleißigen Schüler, der das für den Musikunterricht zu Lernende stets erst kurz vor den Stunden einübte, so Bocelli 2000. Außer dem Klavier erlernte Bocelli in der Jugendzeit Flöte, Saxofon und Klarinette. Mit zwölf Jahren wurde er während eines Schulturniers von einem Fußball am Kopf getroffen, worauf er wenig später vollständig erblindete. Im selben Jahr gewann er den ersten Gesangswettbewerb „Margherita d’Oro“ mit dem Lied ’O sole mio. Trotz seiner Blindheit, sagte er, habe er eine glückliche Kindheit gehabt und bildhafte Eindrücke genau behalten. Er bedauere es nicht, blind zu sein. Nachdem er seine zukünftige Frau kennengelernt hatte, dachte er sogar darüber nach, eine musikalische Karriere vollkommen auszuschließen. Mit einer weiteren Leidenschaft, dem Theater, schloss er ab, nachdem ihm mehrmals versichert worden war, dass eine Erblindung wegen der individuellen Bewegungen der Darsteller keine Betätigung als Schauspieler erlaube. Über die damaligen Schwierigkeiten in der Musikbranche sagte Bocelli in einem späteren Interview: „Es war schwer, die Aufnahmegesellschaften davon zu überzeugen, an das, was ich tat, zu glauben – zu einer Zeit, in der der Markt von Jugendlichen beherrscht wurde.“ 2020 haben Sie die Gelegenheit Andrea Bocelli live zu erleben, denn er kommt für insgesamt zwei Konzerte nach Österreich und in die Schweiz, sichern Sie sich jetzt schnell Ihre Tickets und erleben Sie Andrea Bocelli live!

Versandpartner und Zahlungsmethoden

Deutsche Post - UPS - DHL
PayPal - Kreditkarten und Lastschrift
Amazon Pay
Vorkasse
Copyright © prestige.tickets 2020. Alle Rechte vorbehalten.Folge uns auf