Ihre Reservierungszeit läuft bald ab.

Sie haben nur noch für 5 Minuten die Möglichkeit, die von Ihnen im Warenkorb reservierten Tickets zu bestellen. Danach werden die Tickets aus dem Warenkorb gelöscht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Details ansehenOK
prestige.tickets - Your professional ticket reseller since 2009 - Price may be above or below face value
  • check prestige.tickets-Versprechen
  • check Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • check Kostenloser Standardversand innerhalb Deutschlands
  • check Keine zusätzlichen Kosten
Suche

Fury in the Slaughterhouse

Fury in the Slaughterhouse war eine von 1986 bis 2008 bestehende Rockband aus Hannover, die nationale aber auch internationale Erfolge verzeichnen konnte. Im Dezember 1986 gründeten die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder zusammen mit Rainer Schumann, Christof Stein-Schneider und Hannes Schäfer in Hannover die Band Fury in the Slaughterhouse. Bereits in 1988 spielten sie in ausverkauften Konzerten, und ihre ersten Alben schafften es unter die Top 50 der Albumcharts. Insgesamt verkaufte die Band über vier Millionen Alben und spielte weltweit auf mehr als 1000 Konzerten und Festivals, bis sie dann 2008 aufgelöst wurde. 2011 kam die Band nochmal zusammen und spielte nach dem letzten Heimspiel von Hannover 96 ihren Hit Won't forget these days im Stadion. Am 8. Juni 2013 trat die Band (mit Gästen) unter dem Motto Eine Stadt – eine Band – ein Konzert in Hannover. Im März 2017 kommt es, passend zum 30-jährigen Bandjubiläum, erneut zu drei Reunion-Konzerten, in der TUI-Arena in... weiterlesen

{Fury in the Slaughterhouse}
Photo by Stewart Butterfield

Fury in the Slaughterhouse

Fury in the Slaughterhouse war eine von 1986 bis 2008 bestehende Rockband aus Hannover, die nationale aber auch internationale Erfolge verzeichnen konnte. Im Dezember 1986 gründeten die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder zusammen mit Rainer Schumann, Christof Stein-Schneider und Hannes Schäfer in Hannover die Band Fury in the Slaughterhouse. Bereits in 1988 spielten sie in ausverkauften Konzerten, und ihre ersten Alben schafften es unter die Top 50 der Albumcharts. Insgesamt verkaufte die Band über vier Millionen Alben und spielte weltweit auf mehr als 1000 Konzerten und Festivals, bis sie dann 2008 aufgelöst wurde. 2011 kam die Band nochmal zusammen und spielte nach dem letzten Heimspiel von Hannover 96 ihren Hit Won't forget these days im Stadion. Am 8. Juni 2013 trat die Band (mit Gästen) unter dem Motto Eine Stadt – eine Band – ein Konzert in Hannover. Im März 2017 kommt es, passend zum 30-jährigen Bandjubiläum, erneut zu drei Reunion-Konzerten, in der TUI-Arena in Hannover. Zusätzlich gibt es im Mai auch noch 3 Open Air Konzerte. Diesmal hat Fury, erstmals seit der Auflösung im Jahre 2008, ein neues Lied "30 (it´s not easy)" aufgenommen, das am 10. März 2016 bei radio ffn präsentiert wurde.


NEWSLETTER

Leider gibt es aktuell von Fury in the Slaughterhouse keine Termine. Wir informieren dich jedoch gerne direkt, sobald es neue Termine gibt. Einfach hier für den Fury in the Slaughterhouse Newsletter anmelden und keine Angebote und Tourdaten mehr verpassen!

Ich möchte den regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren und bin daher mit einer Speicherung meiner E-Mail-Adresse zum Zweck der Zustellung des Newsletters entsprechend der Datenschutzerklärung einverstanden. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen.


Hier können Sie sich anmelden ...

Versandpartner und Zahlungsmethoden

Deutsche Post - UPS - DHL
PayPal - Kreditkarten und Lastschrift
Amazon Pay
Vorkasse
Copyright © prestige.tickets 2019. Alle Rechte vorbehalten.Folge uns auf