Ihre Reservierungszeit läuft bald ab.

Sie haben nur noch für 5 Minuten die Möglichkeit, die von Ihnen im Warenkorb reservierten Tickets zu bestellen. Danach werden die Tickets aus dem Warenkorb gelöscht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Details ansehenOK
prestige.tickets - Your professional ticket reseller since 2009 - Price may be above or below face value
  • check prestige.tickets-Versprechen
  • check Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • check Kostenloser Standardversand innerhalb Deutschlands
  • check Keine zusätzlichen Kosten
Suche

Morrissey

Der britische Sänger Steven Patrick Morrissey, der unter anderem für seine kontroversen Texte und provokanten öffentlichen Äußerungen bekannt ist, wurde am 22. Mai 1959 in Manchester geboren. Als Künstlernamen verwendet er seinen Nachnamen und wird von der Musikpresse, sowie von vielen Fans kurz Moz oder Mozzer genannt. Morrissey ist vor allem als Sänger der in den 1980er Jahren stilbildenden und erfolgreichen Indie-Rock-Band The Smiths bekannt, die im Jahre 2004 vom New Musical Express zum Most Influential Artist Ever („einflussreichster Künstler aller Zeiten“) erhoben wurde. Nachdem sich The Smiths 1987 aufgelöst hatten, startete Morrissey eine wechselhafte, aber dennoch erfolgreiche Solokarriere. Seine häufig provokanten und zynischen Texte drehen sich um Themen wie soziales Außenseitertum, Tierrechte, mehrdeutige Sexualität und unerwiderte Liebe, und sind vor allem für ihre beißende Selbstironie, ihre persönliche Offenheit und ihren intellektuell und... weiterlesen

{Morrissey}
Photo by Man Alive

Städte

Köln
Filter zurücksetzen

Termine

Köln
Palladium
09.03.2020
20:00 Uhr
Tickets

Morrissey

Der britische Sänger Steven Patrick Morrissey, der unter anderem für seine kontroversen Texte und provokanten öffentlichen Äußerungen bekannt ist, wurde am 22. Mai 1959 in Manchester geboren. Als Künstlernamen verwendet er seinen Nachnamen und wird von der Musikpresse, sowie von vielen Fans kurz Moz oder Mozzer genannt. Morrissey ist vor allem als Sänger der in den 1980er Jahren stilbildenden und erfolgreichen Indie-Rock-Band The Smiths bekannt, die im Jahre 2004 vom New Musical Express zum Most Influential Artist Ever („einflussreichster Künstler aller Zeiten“) erhoben wurde. Nachdem sich The Smiths 1987 aufgelöst hatten, startete Morrissey eine wechselhafte, aber dennoch erfolgreiche Solokarriere. Seine häufig provokanten und zynischen Texte drehen sich um Themen wie soziales Außenseitertum, Tierrechte, mehrdeutige Sexualität und unerwiderte Liebe, und sind vor allem für ihre beißende Selbstironie, ihre persönliche Offenheit und ihren intellektuell und politisch beeinflussten Wortwitz bekannt. Schon früh entwickelte er Interessen, die sich von denen seiner Altersgenossen abhoben, und begann im Alter von sechs Jahren, Schallplatten von diversen Schlagersängern zu sammeln. Bereits in seiner Kindheit fing er an, Werke von Oscar Wilde zu lesen, was seine spätere Arbeit stark beeinflussen sollte. Die Beziehung seiner Eltern und die Taten der Serienmörder Myra Hindley und Ian Brady, die in der Gegend von Manchester in den 1960er Jahren Kinder und Jugendliche missbrauchten und umbrachten, hatten Einfluss auf seine weitere Entwicklung. Die Mörder wurden überführt, nachdem sie von einem Mann namens David Smith bei der Polizei angezeigt wurden. Dies ist allerdings nur eine von unzähligen Deutungen des späteren Bandnamens „The Smiths“. In einem seiner ersten Songs, Suffer Little Children, arbeitete er genau diese Geschichte der ermordeten Kinder aus Manchester auf. Als frühe Vorbilder dienten Morrissey der Schauspieler James Dean, die Glamrockband The New York Dolls und die Schriftstellerin Shelagh Delaney, deren „Drama A Taste of Honey“ eine Hauptinspiration für seine späteren Texte sein sollte. Im Januar 1982 lernte er schließlich den vier Jahre jüngeren Gitarristen Johnny Marr kennen, der zu dieser Zeit versuchte, eine Band zu gründen. Sie begannen sofort, zusammenzuarbeiten. Marr schrieb die Musik, Morrissey die Texte. Zusammen mit dem Bassisten Andy Rourke und dem Schlagzeuger Mike Joyce gründeten die vier die Gruppe „The Smiths“. Das Zusammenspiel der ironischen, psychologischen Texte von Morrissey und der melodischen Gitarrenriffs von Marr machte The Smiths zu einer der einflussreichsten Bands. In der Musik der Smiths vereinigten sich traditionelle Rockelemente mit eingängigem Pop, elegante Melodien mit kraftvollen Gitarrenriffs, sensibles Auftreten mit kontroversen Texten, Melancholie mit zynischem Humor. Insgesamt veröffentlichte die Band während der Zeit ihres Bestehens vier Studioalben, drei Compilation-Alben und ein Live-Album. Kurz nach der Trennung der Band The Smiths im September 1987 veröffentlichte Morrissey schon Anfang 1988 seine erste eigene Single „Suedehead“ und sein erstes Soloalbum „Viva Hate“, die sofort in die englischen Charts einstiegen. Morrissey schrieb weiterhin nur die Texte und den Gesangspart, für das Instrumentale waren im Verlauf seiner Solo-Karriere verschiedene Musiker wie Stephen Street, Gary Day, Alain Whyte, Boz Boorer und Jesse Tobias verantwortlich. 2020 wird er für ein exklusives Konzert nach Deutschland kommen, also sichern Sie sich jetzt schnell Ihre Tickets und erleben Sie Morrissey live!

Versandpartner und Zahlungsmethoden

Deutsche Post - UPS - DHL
PayPal - Kreditkarten und Lastschrift
Amazon Pay
Vorkasse
Copyright © prestige.tickets 2020. Alle Rechte vorbehalten.Folge uns auf