Ihre Reservierungszeit läuft bald ab.

Sie haben nur noch für 5 Minuten die Möglichkeit, die von Ihnen im Warenkorb reservierten Tickets zu bestellen. Danach werden die Tickets aus dem Warenkorb gelöscht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Details ansehenOK
prestige.tickets - Your professional ticket reseller since 2009 - Price may be above or below face value
  • check prestige.tickets-Versprechen
  • check Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • check Kostenloser Standardversand innerhalb Deutschlands
  • check Keine zusätzlichen Kosten
Suche

Fettes Brot

Die deutsche Hip-Hop und Pop-Band „Fettes Brot“ wurde im Jahr 1992, von den Hamburgern Martin Vandreier, Boris Lauterbach und Björn Warns gegründet, die besonders bei ihren Fans hauptsächlich unter ihren Künstlernamen „Doktor Renz“, „König Boris“ und“Björn Beton“ bekannt sind. Der große Durchbruch gelang Fettes Brot im Jahr 1995 mit dem Debütalbum „Auf einem Auge blöd" und der dazu gehörigen Single „Nordisch By Nature", welche es bis auf Platz 17 der deutschen Single Charts schaffte. Nachdem ihnen ein Jahr später mit dem Song "Jein" soagr ein Top Ten Hit gelang wurde es lange Zeit relativ ruhig um Fettes Brot. Erst fünf Jahre später, im Jahr 2001, erschien ihr Hit „schwule Mädchen“, welcher es sofort wieder in die Top Ten schaffte. Ihren größten Erfolg erreichte die Band schließlich im Jahr 2005 mit ihrem Song „Emanuela“, mit welchem sie sogar, für ihr Heimat Bundesland Schleswig-Holstein, bei dem „Bundesvision Song Contest“ antraten... weiterlesen

{Fettes Brot}
Photo by Montecruz Foto / CC BY-SA 2.0

Fettes Brot

Die deutsche Hip-Hop und Pop-Band „Fettes Brot“ wurde im Jahr 1992, von den Hamburgern Martin Vandreier, Boris Lauterbach und Björn Warns gegründet, die besonders bei ihren Fans hauptsächlich unter ihren Künstlernamen „Doktor Renz“, „König Boris“ und“Björn Beton“ bekannt sind. Der große Durchbruch gelang Fettes Brot im Jahr 1995 mit dem Debütalbum „Auf einem Auge blöd" und der dazu gehörigen Single „Nordisch By Nature", welche es bis auf Platz 17 der deutschen Single Charts schaffte. Nachdem ihnen ein Jahr später mit dem Song "Jein" soagr ein Top Ten Hit gelang wurde es lange Zeit relativ ruhig um Fettes Brot. Erst fünf Jahre später, im Jahr 2001, erschien ihr Hit „schwule Mädchen“, welcher es sofort wieder in die Top Ten schaffte. Ihren größten Erfolg erreichte die Band schließlich im Jahr 2005 mit ihrem Song „Emanuela“, mit welchem sie sogar, für ihr Heimat Bundesland Schleswig-Holstein, bei dem „Bundesvision Song Contest“ antraten und den zweiten Platz erzielen konnten. Die Single erreichte zudem Platz drei der deutschen- und sogar Platz eins der österreichischen Charts. Ihr nächstes Album „Strom und Drang“ folgte im Jahr 2008, und schaffte es schon in der ersten Woche nach Veröffentlichung den Sprung in die Top Ten. Doch damit nicht genug, so bekamen sie im gleichen Jahr zusätzlich, bei den „MTV Europe Music Awards“ den Award in der Rubrik „Best German Act“ überreicht. Aktuell veröffentlichten sie im Mai 2019 ihr Album „Lovestory“. Umso mehr freuen wir uns auf ihre Tour die im Oktober diesen Jahres in Bremen startet und 16 weitere Konzerte in Deutschland bereithält. Sichern sie sich schnell bei prestige-tickets die begehrten Tickets für Fettes Brot und erleben Sie die Kult Künstler live.


NEWSLETTER

Leider gibt es aktuell von Fettes Brot keine Termine. Wir informieren dich jedoch gerne direkt, sobald es neue Termine gibt. Einfach hier für den Fettes Brot Newsletter anmelden und keine Angebote und Tourdaten mehr verpassen!

Ich möchte den regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren und bin daher mit einer Speicherung meiner E-Mail-Adresse zum Zweck der Zustellung des Newsletters entsprechend der Datenschutzerklärung einverstanden. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen.


Hier können Sie sich anmelden ...

Versandpartner und Zahlungsmethoden

Deutsche Post - UPS - DHL
PayPal - Kreditkarten und Lastschrift
Amazon Pay
Vorkasse
Copyright © prestige.tickets 2019. Alle Rechte vorbehalten.Folge uns auf