Ihre Reservierungszeit läuft bald ab.

Sie haben nur noch für 5 Minuten die Möglichkeit, die von Ihnen im Warenkorb reservierten Tickets zu bestellen. Danach werden die Tickets aus dem Warenkorb gelöscht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Details ansehenOK
prestige.tickets - Your professional ticket reseller since 2009 - Price may be above or below face value
  • check prestige.tickets-Versprechen
  • check Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • check Kostenloser Standardversand innerhalb Deutschlands
  • check Keine zusätzlichen Kosten
Suche

Katie Melua

Ketevan „Katie“ Melua geboren am 16. September 1984 in Kutaissi, Georgische Sozialistische Sowjetrepublik, ist eine georgisch-britische Sängerin und Komponistin. Die Tochter eines Herzchirurgen wuchs in Tiflis auf, verbrachte aber einen Teil ihrer Kindheit auch in Moskau. 1993 zog Melua mit ihrer Familie nach Belfast. Melua absolvierte eine Ausbildung an der BRIT School in Croydon, die sie 2003 mit Auszeichnung abschloss. Im Februar 2004 sang Melua bei den Brit Awards ein Duett mit Jamie Cullum. Ende Februar startete Melua in Großbritannien ihre erste Welttournee, die sie im weiteren Verlauf unter anderem in die USA und nach Kanada sowie im September nach Deutschland führte. Es folgten weitere Konzerte in Skandinavien, den Niederlanden und Frankreich. Am 22. Oktober 2004 trat sie zum ersten Mal in der Royal Albert Hall in London auf, den Abschluss der Tournee 2004 bildeten drei Konzerte in New York City. Bei ihren Konzerten bemühte Melua sich um eine intime Atmosphäre ohne... weiterlesen

{Katie Melua}
Photo by Festival Poupet / CC BY 2.0

Katie Melua

Ketevan „Katie“ Melua geboren am 16. September 1984 in Kutaissi, Georgische Sozialistische Sowjetrepublik, ist eine georgisch-britische Sängerin und Komponistin. Die Tochter eines Herzchirurgen wuchs in Tiflis auf, verbrachte aber einen Teil ihrer Kindheit auch in Moskau. 1993 zog Melua mit ihrer Familie nach Belfast. Melua absolvierte eine Ausbildung an der BRIT School in Croydon, die sie 2003 mit Auszeichnung abschloss. Im Februar 2004 sang Melua bei den Brit Awards ein Duett mit Jamie Cullum. Ende Februar startete Melua in Großbritannien ihre erste Welttournee, die sie im weiteren Verlauf unter anderem in die USA und nach Kanada sowie im September nach Deutschland führte. Es folgten weitere Konzerte in Skandinavien, den Niederlanden und Frankreich. Am 22. Oktober 2004 trat sie zum ersten Mal in der Royal Albert Hall in London auf, den Abschluss der Tournee 2004 bildeten drei Konzerte in New York City. Bei ihren Konzerten bemühte Melua sich um eine intime Atmosphäre ohne Showeinlagen. 2012 erschien ihr Album Secret Symphony, 2013 folgte Ketevan. Beide Alben konnten sich in den Top-Ten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Großbritannien platzieren. 2016 Kommt Katie Melua wieder auf großer Tournee auch in Deutschland vorbei.


NEWSLETTER

Leider gibt es aktuell von Katie Melua keine Termine. Wir informieren dich jedoch gerne direkt, sobald es neue Termine gibt. Einfach hier für den Katie Melua Newsletter anmelden und keine Angebote und Tourdaten mehr verpassen!

Ich möchte den regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren und bin daher mit einer Speicherung meiner E-Mail-Adresse zum Zweck der Zustellung des Newsletters entsprechend der Datenschutzerklärung einverstanden. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen.


Hier können Sie sich anmelden ...

Versandpartner und Zahlungsmethoden

Deutsche Post - UPS - DHL
PayPal - Kreditkarten und Lastschrift
Amazon Pay
Vorkasse
Copyright © prestige.tickets 2019. Alle Rechte vorbehalten.Folge uns auf