Ihre Reservierungszeit läuft bald ab.

Sie haben nur noch für 5 Minuten die Möglichkeit, die von Ihnen im Warenkorb reservierten Tickets zu bestellen. Danach werden die Tickets aus dem Warenkorb gelöscht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Details ansehenOK
prestige.tickets - Your professional ticket reseller since 2009 - Price may be above or below face value
  • check prestige.tickets-Versprechen
  • check Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • check Kostenloser Standardversand innerhalb Deutschlands
  • check Keine zusätzlichen Kosten
Suche

Chris de Burgh

Der irische Sänger und Komponist Cristopher John Davison der heute besser als Chris de Burgh bekannt ist, wurde im Jahr 1948 in Argentinien geboren. Schon in jungen Jahren konnte Burgh sich für Musik begeistern und erlernte schon früh das Gitarre-und Klavier spielen. Nach seinem Schulischen Werdegang beschloss er weiter seiner Leidenschaft, der Musik nach zu gehen. Chris de Burgh begann mit einigen kleineren Auftritten, sowohl solo als auch mit seiner Band. Damit gelang es ihm 1972 entdeckt zu werden und bei A&M seinen ersten Plattenvertrag zu unterschreiben. In dieser Zeit nahm er den Namen seiner Mutter an und schloss somit auf seinen heutigen Namen. Nur zwei Jahre später folgte schließlich sein Debüt-Album „Far Beyond These Castle“. Die Single-Auskopplung „Turning Round“, welche später in „Flying“ umbenannt wurde, wurde zu seinem ersten Hit und landete mehrere Wochen auf Platz eins der brasilianischen Hitparade. In Deutschland steigerte sich seine Bekanntheit im... weiterlesen

Städte

Chemnitz
Cottbus
Düsseldorf
Essen
Lübeck
Mannheim
Neubrandenburg
Nürnberg
Schwerin
Suhl
Wiesbaden
Würzburg
Filter zurücksetzen

Termine

Suhl
Congress Centrum Suhl
06.07.2020
19:30 Uhr
Tickets
Nürnberg
Serenadenhof
07.07.2020
19:30 Uhr
Tickets
Cottbus
Stadthalle
09.07.2020
19:30 Uhr
Tickets
Neubrandenburg
Haus der Kultur und Bildung
11.07.2020
19:30 Uhr
Tickets
Schwerin
Freilichtbühne Schlossgarten
12.07.2020
18:30 Uhr
Tickets
Lübeck
Musik und Kongresshalle
14.07.2020
19:30 Uhr
Tickets
Essen
Colosseum Theater Essen
16.07.2020
19:30 Uhr
Tickets
Düsseldorf
Capitol Theater
17.07.2020
19:30 Uhr
Tickets
Mannheim
Rosengarten Mozartsaal
19.07.2020
19:00 Uhr
Tickets
Wiesbaden
Kurhaus Wiesbaden
20.07.2020
19:30 Uhr
Tickets
Würzburg
Congress Centrum Würzburg
23.07.2020
19:30 Uhr
Tickets
Chemnitz
Theaterplatz Chemnitz
25.07.2020
19:30 Uhr
Tickets

Chris de Burgh

Der irische Sänger und Komponist Cristopher John Davison der heute besser als Chris de Burgh bekannt ist, wurde im Jahr 1948 in Argentinien geboren. Schon in jungen Jahren konnte Burgh sich für Musik begeistern und erlernte schon früh das Gitarre-und Klavier spielen. Nach seinem Schulischen Werdegang beschloss er weiter seiner Leidenschaft, der Musik nach zu gehen. Chris de Burgh begann mit einigen kleineren Auftritten, sowohl solo als auch mit seiner Band. Damit gelang es ihm 1972 entdeckt zu werden und bei A&M seinen ersten Plattenvertrag zu unterschreiben. In dieser Zeit nahm er den Namen seiner Mutter an und schloss somit auf seinen heutigen Namen. Nur zwei Jahre später folgte schließlich sein Debüt-Album „Far Beyond These Castle“. Die Single-Auskopplung „Turning Round“, welche später in „Flying“ umbenannt wurde, wurde zu seinem ersten Hit und landete mehrere Wochen auf Platz eins der brasilianischen Hitparade. In Deutschland steigerte sich seine Bekanntheit im Jahr 981 durch das Album „Best Moves“. Über die Jahre folgten immer weitere Hits von Burgh, ende 1982 erschien seine Single „High on Emotion“ welches es in zehn europäischen Ländern an Spitze der Charts schaffte und ihm so endgültig den kommerziellen Erfolg bescherte. Nur vier Jahre später folgte sein Welthit „Lady in Red“, dieser verkaufte sich weltweit über acht Millionen Mal und schaffte es in über 20 Ländern auf Platz eins der Charts. Die beiden nachfolgenden Alben „Flying Colours“ und „Power of Ten“ starteten sofort durch und waren ebenfalls äußerst erfolgreich. In den 2000er trat de Burgh bei den Shows Holiday on Ice und bei der Nokia Night of the Proms mit seiner Band auf, jedoch auch Solo auf seiner eigenen „Road-to-Freedom-Tour“. Im Jahr 2006 gründete er schließlich sein eigenes Label „Ferryman Productions“, bei dem er nur kurze Zeit später sein neues Album „The Storyman“ veröffentlichte. Zuletzt erschien sein Album „A Better World“ im Jahr 2016, welches in Deutschland in die Top zehn der Album-Charts schaffte. Ab Oktober diesen Jahres geht Chris de Bught mit seiner Band wieder einmal auf große Tour, wobei er auch in 16 Deutschen Städten halt machen wird. Sichern Sie sich also jetzt noch schnell Ihre Tickets und erleben Sie Chris de Burgh live mit prestige.tickets!

Versandpartner und Zahlungsmethoden

Deutsche Post - UPS - DHL
PayPal - Kreditkarten und Lastschrift
Amazon Pay
Vorkasse
Copyright © prestige.tickets 2019. Alle Rechte vorbehalten.Folge uns auf