Ihre Reservierungszeit läuft bald ab.

Sie haben nur noch für 5 Minuten die Möglichkeit, die von Ihnen im Warenkorb reservierten Tickets zu bestellen. Danach werden die Tickets aus dem Warenkorb gelöscht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Details ansehenOK
prestige.tickets - Your professional ticket reseller since 2009 - Price may be above or below face value
  • check prestige.tickets-Versprechen
  • check Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • check Kostenloser Standardversand innerhalb Deutschlands
  • check Keine zusätzlichen Kosten
Suche

Rock im Park

Die Veranstaltung „Rock im Park“ findet jährlich im Volkspark Dutzendreich in Nürnberg statt und ist eine Parallelveranstaltung zu „Rock am Ring“ mit einem fast identischen Line-Up. Seit 1993 findet diese als Parallelveranstaltung zu „Rock am Ring“ statt. Der erste Standort war 1993 unter dem Namen „Rock in Vienna“ in Wien. 1994 fand das Festival dann als „Rock in Riem“ am alten Flughafen in München statt. Als Veranstalter agieren seit der Erstauflage in München die Unternehmen ARGO Konzerte GmbH und Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co.KG. 1995 zog es als „Rock im Park“ um ins Münchner Olympiastadion und den Olympia-Park, wo es auch 1996 stattfindet. Seit 1997 findet „Rock im Park“ in Nürnberg statt. Bis zum Umbau für die Fußball Weltmeisterschaft 2006 befand sich die Centerstage im Frankenstadion. 2004 zog man um auf das benachbarte Zeppelinfeld, einem Teil des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes der NSDAP. Wegen der unmittelbaren... weiterlesen

{Rock im Park}
Photo by Heini Samuelsen / CC BY-SA 2.0

Städte

Nürnberg
Filter zurücksetzen

Termine

Nürnberg
Zeppelinfeld
05.06.2020
13:00 Uhr
Tickets

Rock im Park

Die Veranstaltung „Rock im Park“ findet jährlich im Volkspark Dutzendreich in Nürnberg statt und ist eine Parallelveranstaltung zu „Rock am Ring“ mit einem fast identischen Line-Up. Seit 1993 findet diese als Parallelveranstaltung zu „Rock am Ring“ statt. Der erste Standort war 1993 unter dem Namen „Rock in Vienna“ in Wien. 1994 fand das Festival dann als „Rock in Riem“ am alten Flughafen in München statt. Als Veranstalter agieren seit der Erstauflage in München die Unternehmen ARGO Konzerte GmbH und Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co.KG. 1995 zog es als „Rock im Park“ um ins Münchner Olympiastadion und den Olympia-Park, wo es auch 1996 stattfindet. Seit 1997 findet „Rock im Park“ in Nürnberg statt. Bis zum Umbau für die Fußball Weltmeisterschaft 2006 befand sich die Centerstage im Frankenstadion. 2004 zog man um auf das benachbarte Zeppelinfeld, einem Teil des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes der NSDAP. Wegen der unmittelbaren Vorbereitungen auf die Weltmeisterschaft musste man 2006 ein weiteres Mal ausweichen und verlagerte die Hauptbühne in den Luitpoldhain. Nach dem überragenden Erfolg 2007, war der Veranstaltungsort auch weiterhin in Nürnberg. Im Jahr 2005 besuchten das Festival rund 45.000 und im Jahr 2006 49.000 Zuschauer. 2007 war das Festival erstmals im Voraus ausverkauft und wurde mit 60.000 Besuchern gezählt. Zeitgleich fand 2007 am Samstag des Festivals im Franken-Station, das Qualifikationsspiel zur Europameisterschaft 2008 zwischen Deutschland und San Marino statt. Auch 2008 war Rock im Park bereits im Vorfeld restlos ausverkauft und 70.000 Rockfelds besuchten das Festival. Bei Rock im Park 2010 waren über 60.000 Zuschauer. Zum Jubiläum fand das Festival im Jahr 2010 über vier Tage statt. 2012 war Rock im Park erstmals seit 2008 wieder ausverkauft. Bereits drei Monate vor dem Festival waren alle Dreitageskarten restlos vergriffen. Im Jahr 2017 war das Festival abermals ausverkauft und es wurde mit fast 90.000 Besuchern ein neuer Besucherrekord aufgestellt. 2020 feiert auch Rock im Park mit nunmehr 25 Jahren ein Jubiläum und wir gehen davon aus, dass es auch diesmal wieder restlos ausverkauft sein wird. Sichern sie sich daher rechtzeitig Ihre Tickets und erleben sie „Rock im Park 2020“ live!

Versandpartner und Zahlungsmethoden

Deutsche Post - UPS - DHL
PayPal - Kreditkarten und Lastschrift
Amazon Pay
Vorkasse
Copyright © prestige.tickets 2020. Alle Rechte vorbehalten.Folge uns auf