Prestige-Tickets

Events von A bis Z


U2. Guns N’ Roses ist eine US-amerikanische Hard-Rock-Band, die 1985 in Los Angeles (USA) gegründet wurde. Sie hat weltweit rund 100 Millionen Alben verkauft, davon über 42 Millionen in den vereinigten Staaten. Im April 2012 wurde der Band die Ehre zu Teil, in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen zu werden. Ende der 80er und Anfang der 90er Jahre, gehörte Guns N’ Roses zu den erfolgreichsten Bands der Welt. Ihr erstes Album „Appetite for Destruction“ verkaufte sich weltweit bis heute etwa 35 Millionen Mal. Das aus zwei gleichzeitig veröffentlichten Werken bestehende Album „Use Your Illusion“ über 25 Millionen Mal. Mitte der 90er Jahre verließen die meisten der ursprünglichen Mitglieder die Band, wodurch der Sänger Axl Rose für die folgenden zwei Jahrzehnte, dass einzige verbliebene Gründungsmitglied war. 2016 kam es, nach vielen Gerüchten, nun jedoch endlich zur vielbeachteten Reunion mit den einstigen Bandmitgliedern Slash und Duff McKagan. Nachdem Axl Rose zuletzt AC/DC unter die Arme gegriffen hat, haben Sie in 2017 nun noch einmal die Gelegenheit ihn live zu erleben. Denn Guns´n Roses gehen wieder vereint 2017 auf große Welt Tournee und kommen dabei auch in Deutschland vorbei. Sichern Sie sich die besten Tickets für Guns´n Roses mit Prestige-Tickets!

Tickets ab 179.55 €

UB40. UB40 ist eine populäre multinationale Reggae- und Popband aus Großbritannien. Die Band wurde 1978 in Birmingham von den Brüdern Robin und Alistair „Ali“ Ian Campbell gegründet. Die Band hatte eine Reihe von Hits, die den meisten bekannt sein dürften, darunter Red Red Wine, I Got You Babe, Can’t Help Falling in Love und Kingston Town. Der Bandname ist abgeleitet vom britischen Antragsvordruck für Arbeitslosengeld (Unemployment Benefit). In ihren Texten schneiden UB40 häufig soziale Themen wie Rassismus oder Arbeitslosigkeit an. Für 2017 haben UB40 bekanntgegeben, mit einem Ihrer erfolgreichsten Alben „Singing off“ aus dem Jahre 1980, nochmals auf Tour zu gehen. Dabei wird man sie auch in Deutschland in 7 ausgewählten Locations erleben können. Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten mit Prestige-Tickets!

Udo Lindenberg. Udo Gerhard Lindenberg wurde am 17. Mai 1946 in Gronau (Westf.) geboren und ist ein deutscher Rockmusiker, Schriftsteller und Kunstmaler. Im Alter von 15 Jahren begann er eine Ausbildung zum Kellner im Hotel Breidenbacher Hof in Düsseldorf. Als Schlagzeuger spielte er in den Altstadtkneipen bei zahlreichen Events. 1969 gründete Udo Lindenberg seine erste Band Free Orbit (mit Peter Herbolzheimer), deren erste LP im Oktober 1970 erschien. Lindenbergs erste LP's blieben alle ohne kommerziellen Erfolg. 1973 brachte das nach der Andrea Doria benannte Album Andrea Doria - mit den Ohrwürmern Alles klar auf der Andrea Doria und Cello. Damit kam der kommerzielle Durchbruch, es verkaufte sich über 100.000 Mal, und Lindenberg bekam recht schnell den ersten Millionenvertrag eines deutschsprachigen Rockmusikers. 1983 wurde das Lied Sonderzug nach Pankow aus der LP Odyssee, eine Adaption von Harry Warrens Chattanooga Choo Choo, veröffentlicht, welches sein bis dahin größter kommerzieller Erfolg war. Gleichzeitig mit Ankündigung seines neuen Studioalbums erschien Ende Februar 2016 die Singleauskopplung „Durch die schweren Zeiten“. Am 29. April wurde das Album „Stärker als die Zeit veröffentlicht“ und passend dazu gibt es in 2017 auch die gleichnamige Tournee. Sichern Sie sich jetzt die besten Plätze mit Prestige-Tickets!

Tickets ab 95.50 €

Unheilig. Der Graf gründete Unheilig 2000 gemeinsam mit Grant Stevens und José Alvarez-Brill. Im selben Jahr wurde die Single: „Sage Ja!“ veröffentlicht, der im Februar 2001 das Debütalbum Phosphor mit einer musikalischen Mischung aus Elektronik und Rock folgte. Stilistisch bewegt sich Unheilig in zahlreichen Genres. Hinsichtlich der Zuordnung zur Stilrichtung Neue Deutsche Härte äußerte Der Graf in einem Interview lachend: „Ich weiß bis heute nicht, was Neue Deutsche Härte heißt. Mir ist dieser Begriff zu martialisch. Ich habe mich nie an einem Stil oder an einer Richtung orientiert.“ Am 19. Februar 2010 erschien das neue Album Große Freiheit. Darauf enthalten ist die erste Single-Auskopplung Geboren um zu leben. Das Album erreichte direkt Platz 1 der deutschen Verkaufscharts und wurde zum bislang größten Erfolg des Projektes. So verkaufte es sich bisher mehr als 1,52 Millionen Mal. 2010 gewann Unheilig den Musikpreis Bambi in der Kategorie Pop National. Mit der „Zeit zu gehen“ und „Ein letztes Mal“ Tour sind Unheilig seit 2015 unterwegs. Den endgültigen Abschied von der Bühne geben Unheilig bei einem großen Abschiedskonzert in Köln, am 10.09.2016 im Rhein-Energie Stadion. Jetzt gleich die besten Tickets sichern und Unheilig das letzte Mal Live erleben.

Usher. Usher Raymond IV. geboren am 14. Oktober 1978 in Dallas, bekannt unter dem Künstlernamen Usher, ist ein US-amerikanischer R&B-Sänger und Schauspieler sowie mehrfacher Grammy-Preisträger. Usher arbeitet derzeit an seinem 8. Studioalbum. Anfang 2014 drehte er den Spielfilm „Hand of Stone“, wo er die Rolle des Boxers Sugar Ray Leonard übernahm, an der Seite von Co-Star Robert DeNiro. Der Film kommt 2015 in die Kinos. Kürzlich beendete Usher erfolgreich seine zweite Saison als Coach der amerikanischen Version von „The Voice“, in der er seinen Schützling Josh Kaufmann zum Sieg führte. In 2015 bringt er seine „UR Experience“ Tour auch nach Deutschland. Es ist die erste Europa-Tour des Superstars seit vier Jahren und im Frühjahr ist er damit in Hamburg, Köln, München und Mannheim zu erleben. Sichern Sie sich jetzt schon Karten für dieses großartige Event mit Prestige-Tickets!