Prestige-Tickets

Events von A bis Z


Lady Gaga. Lady Gaga wurde am 28. März 1986 in New York als Stefani Joanne Angelina Germanotta geboren und ist eine US-amerikanische Pop-Sängerin, Songschreiberin und Schauspielerin. Mit dem Debütalbum The Fame gelang ihr 2008 der internationale Durchbruch. Sie gehört mit rund 90 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Künstlern der Gegenwart und erhielt fünf Grammy Awards. Ihre anschließende The Monster Ball Tour umfasste rund 200 Konzerte. Am 27. April 2012 startete sie ihre nächste Tour "The Born This Way Ball" in Seoul; es folgten über 100 Shows weltweit.Musikalisch ist Lady Gaga von Musikern wie David Bowie, Queen, Madonna, Michael Jackson, Grace Jones und Debbie Harry beeinflusst worden. Ihr Gesang wird mit dem von Madonna und Gwen Stefani verglichen, während ihre Musik als Pop der 1980er und Europop der 1990er Jahre bezeichnet wird. Auch 2017 wird Lady Gaga wieder auf große Tour gehen. Jetzt gleich die besten Tickets für die Lady Gaga Tour 2017 sichern !

Tickets ab 129.60 €

LEAGUE OF LEGENDS: 2015 WORLD CHAMPIONSHIP FINAL. League of Legends (LoL) ist ein von Riot Games entwickeltes Computerspiel für Windows und Mac OS X. Das Spiel wurde am 27. Oktober 2009 veröffentlicht. Es ist ein Free-to-play-MOBA, welches durch Mikrozahlungen unterstützt wird. Täglich wird das Spiel von ca. 27 Millionen Spielern gespielt. Nachdem in Taipeh, Singapur und Südkorea eine unvergessliche Meisterschaft 2014 durchgeführt wurde, wird es auch 2015 ein finales Aufeinandertreffen der besten Teams geben geben. Die World Championship 2015 wird im Oktober in Europa ausgetragen. Die Gruppenphase, Viertelfinale, Halbfinale und Finale werden also in verschiedenen Städten innerhalb Europas veranstaltet. Das Finale von League Of Legends (LOL) wird dann am 31.10.2015 in Berlin in der Mercedes Benz Arena stattfinden. Jetzt gleich die besten Tickets für das Event sichern.

Lena. Lena Johanna Therese Meyer-Landrut geboren am 23. Mai 1991 in Hannover ist eine deutsche Sängerin und Songwriterin und die meisten kennen Sie einfach nur als „Lena“. Als Interpretin des Liedes Satellite gewann sie am 29. Mai 2010 den Eurovision Song Contest und errang damit den zweiten Sieg für Deutschland bei diesem Wettbewerb. Im Jahr 2011 trat sie mit dem Lied Taken by a Stranger erneut an und erreichte dabei den zehnten Rang. Seit der Veröffentlichung ihres ersten Albums tritt sie als „Lena“ auf. In 2016 absolvierte Lena zuletzt ihre vierte Tour durch Deutschland. Und auch für 2017 hat Lena einiges vor und ist Deutschlandweit unterwegs. Sichern Sie sich jetzt die Tickets und erleben Sie Lena live – mit Prestige-Tickets!

Tickets ab 67.80 €

Lenny Kravitz. Lenny Kravitz wurde am 26. Mai 1964 in Brooklyn, New York City geboren. Schon früh entstand bei Lenny Kravitz, der bereits durch sein Elternhaus mit Musik in Berührung kam (sein Vater war Promoter für Jazzkonzerte), der Wunsch, später selbst Musiker zu werden. So wuchs Kravitz, bis er etwa zehn Jahre alt war, mit verschiedenen Musikeinflüssen wie Jazz, Soul, Blues und Gospel, aber auch mit klassischer Musik auf. Nachdem die Familie nach Los Angeles umgezogen war, kam er darüber hinaus auch mit der Rockmusik in Kontakt. In einem Werbespot der späten 1960er Jahre hatte Kravitz seinen ersten Auftritt als Schauspieler. Unter dem Pseudonym Romeo Blue nahm er die ersten Tapes auf und hatte Anfang der 1980er Jahre seine ersten Auftritte. Mehrere Labels waren aufgrund von Demotapes an Kravitz interessiert, wollten aber die Musik "radiotauglicher" haben, so dass Lenny Kravitz zunächst eine Zusammenarbeit ablehnte. Es dauerte bis 1989, ehe er bei Virgin Records seinen ersten Plattenvertrag unterzeichnete. Im Herbst des gleichen Jahres erschien das Debütalbum Let Love Rule, das in Europa wie auch in den USA erste Chartplatzierungen erzielen konnte. Den endgültigen Durchbruch schaffte Kravitz dann 1991 mit seinem zweiten Album Mama Said. Nach langer Zeit geht Lenny Kravitz 2014 endlich wieder auf Tour Namens Strunt. Jetzt gleich die besten Tickets sichern !

Lil Wayne. Lil Wayne, auch bekannt als Weezy und Lil Tunechi ist ein US-amerikanischer Rapper und Labelgründer von Young Money. Lil Wayne wuchs in armen Verhältnissen in New Orleans auf. Bereits im Alter von 11 Jahren wurde er bei dem Südstaaten-Label Cash Money Records von seinem Ziehvater Birdman unter Vertrag genommen. Am 10. Juni 2008 erschien sein Soloalbum „Tha Carter III“. Die Single Lollipop (featuring Static Major) erschien am 30. Mai 2008. Sowohl das Album als auch die Single erreichten Platz 1 der jeweiligen US-Charts. Beide brachten ihm erstmals auch Erfolg im Ausland und konnten sich auch in den europäischen Hitparaden platzieren. Bereits im Winter letzten Jahres wurde sein vermutlich letztes Studioalbum „Tha Carter 5“ angekündigt, jedoch wurde der Termin mehrmals verschoben. Im Februar wurde dann bekannt, dass sich Lil Wayne mit seinem Ex-Mentor Birdman schon länger nicht mehr gut verstanden hat und dass er das Label verlassen möchte. Statt seines lang erwarteten Albums brachte er im Februar ein kostenfreies Mixtape mit dem Namen „Sorry For The Wait 2“ heraus. Im September 2016 gab der Rapper auf Twitter bekannt, dass es ihm zu viel werde und er nun seine Karriere beenden möchte. Dennoch kommt er 2017 für ein letztes Mal aif große Tour und dabei auch für 2 Termine in Deutschland vorbei. Sichern Sie sich Ihre Tickets für Lil Wayne, mit Prestige-Tickets.

Tickets ab 89.90 €

Limp Bizkit. Limp Bizkit ist eine US-amerikanische Nu-Metal-Band mit mehr als 50 Millionen verkauften Alben. Sie wurde gegründet mit dem Frontmann Fred Durst, seinem Freund und Bassist Sam Rivers und Rivers Cousin John Otto am Schlagzeug. Als weiteres Mitglied ist derzeit zudem Wes Borland als Gitarrist und Background Sänger mit an Bord. Im 24. März 2013 veröffentlichte die Band den Song Ready to Go, dieser Song ist die erste Single für Stampede of the Disco Elephants, das letzte Album von Limp Bizkit welches 2015 erschien. Auf großer Tournee kommen Limp Bizkit 2016 auch in Deutschland vorbei. Mit einem Konzert sind Sie am 16.08.2016 in Düsseldorf zu sehen. Sichern Sie sich Ihre Tickets und erleben Sie Limp Bizkit live.

Lindsey Stirling. Lindsey Stirling wurde am 21. September 1986 in Orange County, Kalifornien geboren und ist eine US-amerikanische Violinistin, Bühnenkünstlerin und Komponistin. Sie präsentiert choreographierte Violin-Darbietungen sowohl live als auch in Musikvideos. Mit 16 Jahren wurde sie Teil der Rockband Stomp On Melvin, der neben ihr auch ihre vier besten Freunde angehörten und mit der sie erste Experimente in Richtung Rock and Roll machte. Ebenfalls im Alter von 16 Jahren begann Lindsey Stirling mit der Komposition ihrer eigenen Musikstücke, die sie selbst als „violin rock songs“ bezeichnet. 2007 eröffnete Lindsey Stirling ihren YouTube-Kanal lindseystomp, auf dem sie viele ihrer Musikvideos veröffentlichte. Seitdem erreichte der Kanal über 1 Milliarde Videoaufrufe. Stirling nahm an zahlreichen nationalen Wettbewerben teil und ist für ihre musikalische Vielseitigkeit, die von Country bis Hip-Hop reicht, bekannt. 2017 wird Lindsey Stirling endlich wieder auf große Deutschland Tour gehen. Jetzt gleich die besten Tickets für die Lindsey Stirling Tour 2017 sichern mit Prestige-Tickets!

Linkin Park. Linkin Park ist eine im Jahr 1996 in Los Angeles gegründete Band, die zumeist dem Crossover oder Nu Metal zugeordnet wird. Hohe Chartplatzierungen unter anderem in den USA und Deutschland, massives Airplay, verschiedene gewonnene Musikpreise und anhaltende Unterstützung durch Massenmedien und Fans sind die Gründe dafür, dass Linkin Park heute als eine der bekanntesten und bestverkaufenden Rockbands gilt. Linkin Park setzten auf ihren ersten Alben hauptsächlich verschiedene Elemente aus Metal und Rap ein und brachten diese in Kontrast zu Pop-ähnlichen Melodielinien. Die Band versuchte diese unterschiedlichen Teile zu einer stimmigen Melange zu vermischen und wollte dabei keine einzelnen Aspekte in den Vordergrund stellen. Vielmehr war es laut Interviews Linkin Parks erklärtes Ziel, Hip-Hopper an Metal heranzuführen und umgekehrt. Auf dem 2002er Album Reanimation finden sich dann auch fast ausschließlich Remixes von Kompositionen des vorigen Albums Hybrid Theory, was für den Rock-Bereich sehr unüblich ist. Es lassen sich weiterhin Einflüsse aus der elektronischen Musik ausmachen, verschiedene Kollaborationen mit Musikern aus anderen Bereichen erweitern das abgedeckte Spektrum noch. Im Rahmen von Intros und zur atmosphärischen Ausgestaltung ertönen klassische Einflüsse. Zwischen den älteren Alben und den Neueren ist ein deutlicher Stilunterschied festzustellen. Die Band begann mit harten Rhythmen, dominiert von E-Gitarren, wandte sich mit der Zeit aber immer mehr vom Metal ab, wurde weniger hart und elektronischer.

Tickets ab 99.90 €

Lionel Richie. Lionel Brockman Richie geboren am 20. Juni 1949 in Tuskegee Alabama, ist ein US-amerikanischer Soulsänger, Songwriter, Musikproduzent und Saxophonist. Er gewann in den 1980er Jahren vier Grammys sowie 1986 einen Oscar. Lionel Richie wuchs in Tuskegee nahe der Universität auf. Seine Familie zog später nach Joliet (US-Bundesstaat Illinois), wo er zur High School ging. Richie war zu seiner High School-Zeit ein hervorragender Tennisspieler, so dass er ein Stipendium an der Tuskegee University erhielt. Zu Beginn seiner Studienzeit begann seine Musikkarriere, als er dort das spätere Bandmitglied Thomas McClary traf. 1975 heirateten Lionel Richie und Brenda Harvey. 1984 nahmen sie Nicole, die dreijährige Tochter eines alkoholabhängigen Musikers aus Richies Band, bei sich auf. 1987 adoptierte das Paar das Mädchen, das seitdem Nicole Richie heißt. 1991 ließen sich Lionel und Brenda Richie scheiden. Ein zweites Mal heiratete Richie 1996, diesmal Diane Alexander. Beide haben zusammen zwei Kinder. 2004 ließ sich das Ehepaar scheiden. Richie ist aktiv als Schirmherr der US-amerikanischen Gesellschaft für die Erforschung und Bekämpfung von Brustkrebs. Zuletzt veröffentlichte Richie 2012 ein Country-Album, dass er nach seiner Heimatstadt Tuskegee (Alabama) benannte und auf dem er mit vielen verschiedenen Künstlern aus dem Country-Genre viele seiner Songs neu interpretierte (u.a. mit Shania Twain, Kenny Rogers und Jimmy Buffett). Im Rahmen diesen Albums beschritt er eine große Deutschlandtour von Oktober bis Dezember 2012 bei der er von der Hamburger Sängerin Oceana (Sängerin) als Vorband unterstützt wurde. Jetzt gleich die besten Tickets für Lionel Richies neue Golden Hits Tour 2015 sichern !

Little Mix. Am 16. Oktober 2016 wurde der Song "Shout Out To My Ex" als Leadsingle des vierten Albums "Glory Days", welches am 18. November 2016 erscheinen soll, veröffentlicht. Binnen einer Stunde erreichte die Single die Spitze der englischen iTunes Charts. Little Mix ist eine vierköpfige Popband aus England. Sie besteht aus den Sängerinnen Jesy Nelson, Jade Thirlwall, Perrie Edwards und Leigh-Anne Pinnock. Als erste Girlband gewann sie im Dezember 2011 die achte Staffel der britischen Castingshow The X Factor. Die Band wurde betreut von der N-Dubz-Sängerin Tulisa Contostavlos. Am 16. Oktober 2016 wurde der Song "Shout Out To My Ex" als Leadsingle des vierten Albums "Glory Days", welches am 18. November 2016 erschienen ist, veröffentlicht. Binnen einer Stunde erreichte die Single die Spitze der englischen iTunes Charts. Passend zum neuen Album, kommen Little Mix 2017 auf Tour und damit auch nach Deutschland. Sichern Sie sich schnell die besten Plätze, mit Prestige-Tickets!

Tickets ab 75.65 €

Ludovico Einaudi. Ludovico Maria Enrico Einaudi geboren am 23. November 1955 in Turin, ist ein italienischer Komponist und Pianist. Ludovico Einaudi stammt aus einer einflussreichen italienischen Familie. Der Großvater Luigi Einaudi war von 1948 bis 1955 Staatspräsident von Italien, der andere Großvater war Komponist und Dirigent. Sein Vater, der Turiner Verleger Giulio Einaudi, gründete 1933 ein angesehenes Verlagshaus, das zu den wichtigen Institutionen des literarischen Lebens im Lande gehört. Seine Tochter Jessica Einaudi ist Sängerin und Liedtexterin. Erste Erfolge feierte er als Filmkomponist. Nachdem er 1988 für Andrea De Carlos „Das große Geld“ erfolgreich einen Soundtrack geschrieben hatte, folgten ähnliche Projekte. Mitte der 1990er Jahre begann er mit Solo-Klavierprogrammen, wobei er sich stilistisch an Ryūichi Sakamoto, Philip Glass, Didier Squiban oder auch Erik Satie orientierte. Nach zahlreichen Kompositionen für Kammermusik und Orchesterwerke begann Einaudi, sich für Liedstrukturen von Popkünstlern wie PJ Harvey, Radiohead, Björk und Coldplay zu interessieren. Er gehört zu den bekanntesten Pianisten und Komponisten Italiens. In Großbritannien wurde er dem Mainstreampublikum 1996 mit seinem ersten Soloalbum Le Onde bekannt.

Lukas Graham. Lukas Graham ist eine dänische Musikgruppe aus Kopenhagen. Sie kombiniert die Stilrichtungen Soul, Funk, Hip-Hop und Pop. Von den Bandmitgliedern wird die Stilrichtung zusammenfassend auch „Ghetto-Pop“ genannt. Die Bandmitglieder kommen alle aus Kopenhagen und waren alle zu unterschiedlichen Zeitpunkten auf derselben Schule. Im Jahr 2009 nahmen sie ihre ersten Musikstücke auf. Die Karriere der Band startete 2011, als sie auf YouTube zwei im Haus des Sängers aufgenommene Videos der Songs Criminal Mind und Drunk in the Morning veröffentlichte, die über Facebook weiterverbreitet wurden. Im November 2012 wurde die Band sieben Mal bei der dänischen Version des Echos, dem Danish Music Award nominiert und erhielt den Preis als „Best Newcomer“

Lukas Rieger. Lukas Rieger geboren am 3. Juni 1999 ist ein deutscher Popsänger. Er singt ausschließlich auf Englisch. 2014 nahm er an der Casting-Show The Voice Kids teil, bei der er aber in den Battles ausschied. Anschließend setzte er sein musikalisches Engagement fort und baute sich mittels sozialer Medien wie YouTube, Facebook, Twitter und Instagram eine größere Fan-Gemeinde auf. So verzeichnete sein Instagram-Account im November 2016 über 1,5 Millionen Abonnenten und sein Benutzerkonto in der App Musical.ly über 2 Millionen Fans. Sein Youtube-Kanal verzeichnete im Dezember 2016 über 360 Tausend Abonnenten und über 17 Millionen Aufrufe. Rieger wird nicht nur in der Medienberichterstattung oft als „der deutsche Justin Bieber“ bezeichnet, er benennt den kanadischen Sänger auch selbst als Vorbild und hat mit Take You mindestens ein Musikstück von ihm gecovert. Eine Autogrammstunde des damals 17-Jährigen in Ulm im Oktober 2016, kurz nach Veröffentlichung seines ersten Albums Compass, musste von der Polizei abgebrochen werden, weil einige Fans in Ohnmacht fielen. 2017 kommt er mit seinem Album auf Deutschlandtour. Jetzt schnell dir Tickets sichern mit Prestige Tickets.