Prestige-Tickets

Events von A bis Z


Backstreet Boys. Die Backstreet Boys sind eine US-amerikanische Boygroup. Die Band wurde am 20. April 1993 in Orlando, Florida von Lou Pearlman gegründet. Weltweit hat sie mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft, was sie zur erfolgreichsten Boygroup macht. Im Herbst 1995 starteten die Backstreet Boys ihre Karriere mit der Single We've Got It Going On. In Deutschland erreichte die Single Gold-Status. Ihre zweite Single I'll Never Break Your Heart erreichte in Österreich sogar Platz 1. Auch für diese Single bekamen die Backstreet Boys Gold. Das Debütalbum Backstreet Boys erschien daraufhin im Frühjahr 1996. Es erreichte 6-fach-Platin-Status. Quit Playin' Games with My Heart war ihre erste Nummer-1-Single in Deutschland. Auch diese Auskopplung aus dem Debütalbum erreichte Platin. Die 90er waren somit die erfolgreichsten Jahre der Boyband. Die Tourneen waren komplett ausverkauft und die Alben erreichten die Top Platzierungen in den Charts. Ihr erstes Best-of-Album mit dem Titel Greatest Hits – Chapter One erschien Ende 2001 und wurde bis heute über 7 Millionen Mal verkauft. Im selben Jahr wurde die Alkoholkrankheit des Bandmitglieds AJ bekannt. Es entstanden erste Trennungsgerüchte, doch die Band blieb zusammen. Es wurde jedoch ruhiger und es erschienen vorerst keine weiteren Tonträger. Die Planungen zum Neustart der Band begannen im Jahr 2004. Die Backstreet Boys nahmen das Album Never Gone auf, welches am 13. Juni 2005 erschien. Das neueste Album der Backstreet Boys mit dem Namen In A World Like This erschien am 2. August 2013 in Deutschland. 2014 gehen die backstreet Boys nun endlich wieder auf Tour. Jetzt gleich die besten Tickets für die Backstreet Boys sichern !

Bad Religion. Bad Religion ist eine Punk-Rock-Band aus Los Angeles, deren Markenzeichen ihre bissigen, sozialkritischen Texte sind. Die Gruppe mit dem markanten „Crossbuster“-Logo wurde 1980 von Greg Graffin (Gesang, Keyboard), Brett Gurewitz (Gitarre), Jay Bentley (Bass) und Jay Ziskrout (Schlagzeug) vor dem Hintergrund der aufkeimenden US-amerikanischen Punk-Szene in Los Angeles gegründet. Die letzten Alben der Band erschienen 2013, darunter „True North“ und „Christsmas Songs“ Bad Religion kommen 2017 mit neuem Album auf Tour und werden acht Konzerte in Deutschland geben. Sichern Sie sich jetzt die Tickets für Bad Religion 2017, mit Prestige-Tickets.

Tickets ab 59.90 €

Bastille. Bastille (Eigenschreibweise BΔSTILLE) ist eine vierköpfige britische Indie-Rockband aus dem Süden Londons. Bastille war ursprünglich ein Soloprojekt des Singer-Songwriters Dan Smith, das er 2010 mit drei Freunden zur Band ausbaute. Die Band veröffentlichte ihre Musik zunächst in Form von Mixtapes im Internet, wobei Filmfan Smith für die Videos ohne Rücksicht auf das Copyright auch Filmszenen zusammenschnitt. Die gewonnene Aufmerksamkeit verhalf ihnen zu Auftritten bei Festivals, wie dem in Glastonbury und schließlich zu einem Plattenvertrag mit einem Indie-Label. Ihr Debütalbum Bad Blood erreichte eine Woche nach der Veröffentlichung Platz 1 in den UK-Charts. Am 2. Juni 2016 gab die Band in einem Trailer den Titel des zweiten Albums "Wild World" bekannt. Passend dazu folgt nun auch eine Tournee bei der Bastille auch für vier Konzerte in Deutschland vorbeikommt.

Tickets ab 74.85 €

Bayer 04 Leverkusen - Borussia Dortmund. Nach dem Sieg in der Hinrunde für Bayer 04 Leverkusen treffen die beiden Vereine nun in der BayArena aufeinander. Ein spannendes Spiel auch höchstem Niveau darf von diesen beiden Spitzenmannschaften erwartet werden. In diesem Spiel geht es nicht nur darum den Abstand zum Tabellenführer Bayern München zu verkürzen, sondern auch sich einen Platz auf den begehrten Champions League Plätzen zu sichern. Man darf erwarten, dass beide Mannschaften einander nichts schenken werden. Seien Sie live dabei und sichern Sie sich jetzt die besten Tickets für das Bundesliga Spiel Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund.

Beatrice Egli. Beatrice Egli geboren am 21. Juni 1988 in Lachen, Kanton Schwyz ist eine Schweizer Schlagersängerin und die Gewinnerin der zehnten Staffel der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar. Beatrice Egli kommt aus einer musikalischen Familie und singt seit ihrem neunten Lebensjahr. Mit 14 begann sie Gesangsunterricht zu nehmen und auf Volksfesten zu singen. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Friseurin und war ein Jahr in diesem Beruf tätig. 2011 schloss sie eine Schauspielausbildung an der Schule für Schauspiel Hamburg ab. Mit ihren zwei älteren und dem jüngeren Bruder wohnt sie im Elternhaus in Pfäffikon. Am 11. Mai 2013 gewann Egli im Finale der zehnten Staffel von Deutschland sucht den Superstar mit 70,25 Prozent der Zuschauerstimmen.

Bebe Rexha. Bebe Rexha geboren in Brooklyn, New York ist eine US amerikanische Popsängerin, Songwriterin und Produzentin mit albanischen Wurzeln. Bereits mit 15 wurde Bebe entdeckt und nahm an einem Songwriter-Workshop teil. Sie gewann den Best Teen Songwriter Award und bekam so schon früh Einblick ins Musikgeschäft. Zuerst war Bebe Rexha 2012 als Songwriterin tätig, dabei unter anderem auch für Selena Gomez. Im selben Jahr schrieb sie für ihr geplantes Studioalbum das Lied Monster Under My Bed. Das Lied wurde von Eminems Produzenten an diesen weitergegeben. Dieser produzierte auf Grundlage der Demo-Version schlussendlich The Monster, dessen Refrain von Rihanna neu eingesungen wurde, während Rexha als Backgroundsängerin zu hören war. Die finale Version wurde zu ihrem ersten Nummer-eins-Hit. Am 21. April 2014 erschien ihre erste eigene Single I Can’t Stop Drinking About You, die sich sowohl in den US-Mainstream-Charts, als auch auf Platz 15 der extendierten US-amerikanischen Single-Charts platzieren konnte. Anfang 2016 erschien das Lied Me, Myself & I, welches in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Rapper G-Eazy entstand. Am 29. Juli 2016 veröffentlichte Rexha die Single In the Name of Love zusammen mit dem niederländischen Produzenten Martin Garrix. Das Lied erreichte die Top-15 in Deutschland, Österreich und der Schweiz und rückte ebenfalls in das obere Viertel der US-amerikanischen Single-Charts vor. Gemeinsam traten sie mit dem über 3,7 Millionen Mal verkauften Lied bei den MTV Europe Music Awards 2016 auf. Alle die Bebe Rexha auch einmal live erleben möchten haben 2017 die Gelegenheit dazu. Bebe Rexha kommt für ein exklusives Konzert nach Köln – Die Tickets dafür bekommen Sie wie gewohnt bei Prestige-Tickets.

Beginner. Die Beginner (bis 2003 bekannt als Absolute Beginner) ist eine Hip-Hop-Musikgruppe aus dem Hamburger Bezirk Eimsbüttel, bestehend aus Jan Eißfeldt (alias Eizi Eiz bzw. Jan Delay oder Eißfeldt), Dennis Lisk (alias Denyo) und Guido Weiß (alias DJ Mad). Der kommerzielle Durchbruch gelang ihnen 1998 mit dem Album Bambule. Ihre ersten Single-Auskopplungen daraus waren Rock On, Liebes Lied, Hammerhart und Füchse. Das Album verkaufte sich über 250.000 Mal, sodass es im Jahr 2000 mit Gold ausgezeichnet wurde. Rund 5 Jahre war es zuletzt nun sehr still um die Beginner gewesen, was nicht zuletzt auch an den Solokarrieren der Künstler lag. Doch nun sind sie wieder da und rocken die Republik mit einer ausgiebigen Deutschland Tour. Sichern Sie sich schnell Ihre Tickets, mit Prestige-Tickets!

Tickets ab 65.50 €

Benjamin Clementine. Benjamin Sainte-Clementine geboren am 7. Dezember 1988 in London ist ein englischer Musiker und Singer-Songwriter. Seine Musik hat unter anderem Einflüsse von Erik Satie, Antony Hegarty, Leonard Cohen, Nina Simone, Jimi Hendrix, Léo Ferré und Luciano Pavarotti. Im Jahre 2008, im Alter von 20, verließ er London und entschied sich, nach Paris zu gehen. Hier lebte er die ersten Jahre obdachlos und spielte meist als Straßenmusiker oder in Bars und Hotels, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Er wurde von einem Agenten namens Aysam Rahmania FdP entdeckt, der ihn an seinen Freund Mathieu Gazier übergab, dem späteren Manager von Clementine. 2014 trat er bei verschiedenen Veranstaltungen und Festivals unter anderem auch in Deutschland auf, bevor Anfang 2015 sein Debütalbum At Least for Now zuerst im französischsprachigen Raum veröffentlicht wurde. Es wurde ein Charterfolg und kam unter anderem unter die Top 10 in Frankreich. Clementine wurde mit einem Victoire als Bühnennewcomer ausgezeichnet. 2016 kommt Clementine für ein Konzert nach Deutschland

Beyonce. Beyoncé Knowles geboren am 4. September 1981 in Houston, Texas ist eine US-amerikanische R&B- und Pop-Sängerin, Schauspielerin und Songwriterin. Als Künstlernamen verwendet sie ihren Vornamen Beyoncé, während sie sich auf Konzerten bis 2010 Sasha Fierce nannte. Bis 2005 war sie Mitglied der R&B-Girlgroup Destiny’s Child. Seit 2003 ist sie als Solokünstlerin tätig; ihre fünf Alben erreichten alle Platz 1 der amerikanischen Billboard-Charts. Sie verkaufte in ihrer 17-jährigen Karriere solo und mit Destiny's Child zusammen weltweit über 200 Millionen Tonträger und gehört damit zu den erfolgreichsten Künstlern aller Zeiten. 2009 wurde sie vom Billboard-Magazin als beste Künstlerin des Jahrzehnts ausgezeichnet; 2011 erhielt sie den Billboard Millennium Award. 2014 wurde sie vom Forbes-Magazine zur einflussreichsten Künstlerin gewählt und erhielt im Alter von 32 Jahren den Video Vanguard Award für ihr Lebenswerk. Beyoncé wurde mit 20 Grammys ausgezeichnet und war 2014 die bestbezahlte Frau im Musikgeschäft.

Biathlon World Team Challenge. Die World Team Challenge ist ein Biathlonwettbewerb, der seit 2002 kurz vor dem Jahresende in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen stattfindet. Bereits vorher fand das Mixed-Event zwischen Weihnachten und Neujahr in Ruhpolding statt, bis es 2001 aus finanziellen Gründen den Standort wechseln musste. Neben dem eigentlichen Biathlonrennen gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm, dazu gehören beispielsweise ein Prominentenrennen und ein Shoot-Out der Biathleten. Die rund 3000 Kubikmeter Kunstschnee werden von der Skihalle Neuss geliefert. Das Schießen findet innerhalb des Stadions statt, wo eigens dafür ein regelkonformer Schießstand aufgebaut wird. Jetzt gleich die besten Tickets für die Biathlon WTC auf Schalke sichern!

Biffy Clyro. Biffy Clyro ist eine britische Band aus Ayrshire, die 1995 gegründet wurde. Mit Alben die durch verschiedene Stilrichtungen geprägt wurden hat Biffy Clyro sich eine breite und treue Fangemeinde aufgebaut. Dabei war von Alternative-Rock über Progressiv bis hin zu Prog-Rock alles dabei. Dem Rock für sich sind Sie allerdings stets treu geblieben. Uns freut´s, denn nun haben Sie angekündigt 2016 nochmal Europa zu Rocken! Dabei kommen Biffy Clyro auch für 5 Termine in Deutschland vorbei. Seien Sie dabei und erleben Sie Biffy Clyro live, mit Prestige-Tickets!

Bilderbuch. Bilderbuch ist eine österreichische Band, die mit Ihrer Musik einen sehr eigenen Stil geschaffen hat. In ihre Musik zeigen sich Einflüsse aus verschiedenen Genres, u. a. Progressive Rock, Art-Punk, Indie-Rock und Hip-Hop. Gegründet wurde Bilderbuch in Kremsmünster in Oberösterreich. Seit 2008 leben die Bandmitglieder in Wien. Die Band wurde Anfang 2005 von Maurice Ernst (Gesang, Gitarre), Peter Horazdovsky (Bass), Andreas Födinger (Schlagzeug) und Klemens Kranawetter (Gitarre) gegründet. Zu dieser Zeit waren die Bandmitglieder zwischen 14 und 15 Jahren alt. In den folgenden beiden Jahren entstanden Songs wie „Kopf Ab“ und „Discokugel“, mit denen sich Bilderbuch einen wachsenden Bekanntheitsgrad erspielten. Ende 2007 wurden Zebo Adam und Manfred Franzmeier (damals beide Mitglieder der Band Russkaja) auf die Gruppe aufmerksam und begannen 2008 mit ihnen an den Arbeiten an ihrem Debütalbum. Im Herbst desselben Jahres wurde der Gitarrist Klemens Kranawetter aufgrund von persönlichen Differenzen durch Michael Krammer ersetzt. Ihr letztes Album mit dem Titel Magic Life, ist am 17. Februar 2017 erschienen. Passend dazu kommen die Jungs von Bilderbuch auf große Deutschlandtour. Sichern Sie sich Ihre Tickets und erleben Sie Bilderbuch live, mit Prestige-Tickets.

Billy Idol. Billy Idol geboren am 30. November 1955 in Stanmore, London heißt mit bürgerlich William Michael Albert Broad und ist ein britischer Rockmusiker. In den 1980er-Jahren war Idol einer der berühmtesten Musik-Stars und feierte unter seinem Pseudonym weltweit Charterfolge. Seinen Künstlernamen leitete er davon ab, dass er in der Schule recht häufig idle (engl. für träge) war und ein Lehrer dies in einer Beurteilung vermerkte - daraus machte William Broad später „Idol“. Zusammen mit „Billy“, einer Koseform seines Vornamens, entstand Billy Idol. Nachdem die letzten Konzerte in Deutschland schon einige Jahre zurück liegen, haben Sie jetzt nochmal die Chance Billy Idol an vier Standorten in Deutschland live zu sehen! Viel Vergnügen wünscht Prestige Tickets

Billy Joel. William Martin „Billy“ Joel geboren am 9. Mai 1949 in der Bronx, New York City, ist ein US-amerikanischer Sänger, Pianist und Songschreiber.Schon als Kind war Billy Joel Liebhaber klassischer Musik und erhielt Klavierunterricht. Mit 15 Jahren begann er in Rockbands zu spielen, unter anderem mit der auf Long Island bekannten Gruppe The Hassles, mit der Joel zwischen 1967 und 1968 die zwei LPs The Hassles und Hour of the Wolf aufnahm. Ein Jahr später spielte Billy Joel zusammen mit Jon Small unter dem Namen Attila eine Rockplatte ein. Weiterhin arbeitete er Ende der 1960erals Studiomusiker verschiedener namhafter Künstler wie Chubby Checker und The Shangri-Las und trat unter dem Künstlernamen Billy Martin in Piano-Bars auf. Zusammen mit Columbia veröffentlichte Joel im Herbst 1973 das Album Piano Man, doch erst mit seiner zweiten Platte gelangen Joel zudem erste bedeutende Platzierungen in den US-amerikanischen Charts.Seit dem 27. Januar 2014 tritt Joel einmal im Monat im Madison Square Garden in New York auf und kommt nun auch nach Deutschland. Sichern Sie sich Tickets für dieses einmalige Konzert mit Prestige-Tickets.

Billy Talent. Billy Talent ist eine Rockband aus Mississauga, Kanada und wurde 1993 gegründet. Die Band spielte Anfangs Punk und hieß Pezz. 1999 erfolgte allerdings eine Umorientierung in Richtung Alternative Rock und aufgrund von Unstimmigkeiten mit einer gleichnamigen Band eine Änderung des Namens in „Billy Talent“. Mit Ihrem ersten gleichnamigen Album „Billy Talent“ hatte die Band 2003 Ihren kommerziellen Durchbruch. Im Mai 2016 gab die Band bekannt, dass ihr neues und fünftes Album "Afraid of Heights" und auch die gleichnamige erste Singleauskopplung des Albums am 29. Juli 2016 erscheinen soll. Passend dazu hat die Band nun eine Tournee angekündigt, auf der Sie auch in Deutschland vorbeikommen werden. Seien Sie dabei und erleben Sie Billy Talent live – mit Prestige Tickets!

Tickets ab 64.80 €

Birdy. Birdy geboren am 15. Mai 1996 als Jasmine van den Bogaerde in Lymington, (Vereinigtes Königreich) ist eine englische Popsängerin und Songwriterin. Sie ist niederländisch-belgischer Abstammung und die Großnichte des Schauspielers Dirk Bogarde. Mit sieben Jahren lernte sie von ihrer Mutter das Klavierspielen und begann mit acht Jahren, eigene Songs zu schreiben. Ihren Spitznamen Birdy bekam sie von ihren Eltern, da sie bereits als Baby den Mund so weit aufsperrte wie ein hungriger Vogel im Nest, der gefüttert werden wollte. In Deutschland kam der kommerzielle Durchbruch für Birdy im Dezember 2012. Sie trat im Finale der Casting-Show The Voice of Germany auf und sang zusammen mit der Finalistin Isabell Schmidt People Help the People (eine Coverversion der Band Cherry Ghost). Danach erreichte die Single Platz drei der Media-Control-Charts und Platz zwei in der Schweiz. Im Herbst 2016 kommt Birdy im Rahmen Ihrer Tour nach Deutschland. Seien Sie dabei mit Prestige-Tickets!

Black Sabbath . Black Sabbath ist eine englische Heavy-Metal-Band aus Aston, die als Mitbegründer dieses Genres und als prägende Größe des Hard Rocks der frühen 70er Jahre gilt. Der Band wird ein maßgeblicher Einfluss auf die Entwicklung der Rock- und Metal-Musik der folgenden Jahrzehnte zugesprochen. Der Bandname Black Sabbath wurde von dem Horrorfilm "Die drei Gesichter der Furcht (I tre volti della paura, 1963)" von Mario Bava mit Boris Karloff inspiriert, dessen englischer Titel Black Sabbath war. In den meisten Stücken dieser Zeit kombinieren Black Sabbath einfache Riffstrukturen mit virtuosen Variationen von Bass und Gitarre und eingängigen Gesangslinien. Zwischen 1986 und 2012 gab es zahlreiche verschiedene Band Besetzungen. Zu den bekanntesten und längsten Mitgliedern zählen Tony Lommi, Ozzy Osbourne, Geezer Butler, Bill Ward und Geoff Nicholls. 2017 sind Black Sabbath mit Tony Iommi, Ozzy Osbourne und Geezer Butler endlich wieder Live in Deutschland zu sehen. Black Sabbath haben in Köln "eine finale deutsche Show" angekündigt! Jetzt schnell die besten Tickets sichern.

blink-182. blink-182 ist eine US-amerikanische Punk-Rockband aus San Diego, die 1992 von Mark Hoppus, Tom DeLonge und Scott Raynor unter dem Namen Blink gegründet wurde. Nachdem 1998 Travis Barker Raynor ablöste, wurde DeLonge im Jahre 2015 vom Sänger und Gitarristen Matt Skiba ersetzt. Der internationale Durchbruch gelang 1999 mit dem fünffach Platin ausgezeichneten Album Enema of the State, der Singleauskopplung All the Small Things und nicht zuletzt dem Skandalvideo zum Hit What's My Age Again?, bei dem sie nackt durch eine Stadt liefen. Alle nachfolgenden Alben sowie Dude Ranch (nachträglich) erreichten Platinstatus. Nach vier Platinalben und unzähligen Auszeichnungen entschied sich die Band 2005 für eine Unterbrechung. Tom DeLonge gründete die Band Angels & Airwaves, während Mark Hoppus und Travis Barker zusammen bei +44 spielten. Im Februar 2009 verkündeten sie ihre Wiedervereinigung. Das Maskottchen von blink-182 ist ein Hase, der ein schwarzes Shirt mit dem blink-Logo trägt. 2017 sind blink-182 auch in Deutschland auf Tour und kommen in vier deutsche Städte.

Bob Dylan. Bob Dylan geboren am 24. Mai 1941 als Robert Allen Zimmerman in Duluth, Minnesota, ist ein US-amerikanischer Folk- und Rockmusiker und Lyriker. Der Sänger spielt Gitarre, Mundharmonika, Orgel und Klavier. Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts. Dylan begann Ende der 1950er Jahre nach Rock ’n’ Roll-Jahren in Schülerbands als Folkmusiker und wandte sich Mitte der 1960er Jahre der Rockmusik zu. Seine Texte waren zu Beginn seines Schaffens von der Folkbewegung und einem ihrer bekanntesten Vertreter, Woody Guthrie, später auch von symbolistischen Dichtern wie Arthur Rimbaud und Charles Baudelaire, aber auch von der Bibel beeinflusst.

Böhse Onkelz. Böhse Onkelz ist eine von 1980 bis 2005 und seit 2014 wieder aktive deutsche Rock-Band. Die Band ist insbesondere wegen ihrer Nähe zum Rechtsrock in den frühen 1980er Jahren in der Öffentlichkeit bis heute umstritten, obwohl sich die Mitglieder später mehrfach vom Rechtsextremismus distanzierten. Ihr erstes Album Der nette Mann von 1984 wurde zunächst als jugendgefährdend indiziert und kurz darauf beschlagnahmt. Ab Mitte der 1990er Jahre erreichten die Böhsen Onkelz mehrfach Platzierungen in den Top 10 der deutschen Charts. Seit dem Album Viva los Tioz aus dem Jahre 1998 erreichten vier Studioalben der Band in Folge Platz 1 der deutschen Charts. Das Interesse an den Onkelz wuchs mit den steigenden Verkaufszahlen der Folgealben Es ist soweit, Wir ham’ noch lange nicht genug und Heilige Lieder deutlich. Letzteres erreichte Platz 5 der deutschen Albumcharts und brachte der Band 1995 ihre erste Goldene Schallplatte ein. Im Zuge dieses Erfolgs wurden die Vergangenheit der Onkelz und die Forderung nach einer Namensänderung wiederholt thematisiert. Am 20. Januar 2014 kamen Gerüchte auf, dass die Band ein Comeback starten will. In kurzen Videos auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Band wurden die Schriftzüge Nichts ist für die Ewigkeit… und Wir ham’ noch lange nicht genug eingespielt. Ein Countdown, der am 30. Januar 2014 um 24 Uhr endete, bestätigte die Wiedervereinigung: Am 20. Juni 2014 will die Band Böhse Onkelz auf dem Hockenheimring ein Comeback-Konzert unter dem Titel Wieder E.I.N.S. geben. Jetzt schnell die besten Tickets für das Böhse Onkelz Konzert auf dem Hockenheimring sichern !

Bonez MC & RAF Camora. RAF Camora geboren in der Schweiz, heißt mit bürgerlich Namen Raphael Ragucci. Er ist auch bekannt als RAF 3.0, früher Raf0Mic und ist ein österreichischer Dancehall- und Hip-Hop-Musiker und Produzent aus Wien, der in Berlin lebt. Sein letzter großer Erfolg, war sein Soloalbum Ghøst, das am 15. April 2016 veröffentlicht wurde und auf Rang 3 der deutschen Charts einstieg. Bonez MC wurde in Hamburg geboren und heißt mit bürgerlichem Namen John Lorenz Moser. Er ist ein deutscher Rapper, Co-Produzent und Gründungsmitglied der 187 Straßenbande. 2016 haben RAF Camora und Bonez MC gemeinsam ein Album veröffentlicht und eine gleichnamige Tour geplant. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für die „Palmen aus Plastik Tour“ 2016 bei Prestige-Tickets.

Bonnie Tyler. Bonnie Tyler (* 8. Juni 1951 als Gaynor Hopkins in Skewen, Neath, County of Swansea, Wales, Vereinigtes Königreich) ist eine walisische Pop- und Rocksängerin. In den 1980er Jahren wurde sie durch Hits wieTotal Eclipse of the Heart und Holding Out for a Hero weltweit bekannt. Tyler wurde 1984 für drei Grammy Awards nominiert, 1984 und 1986 zweimal für den Brit Award. 1975 produzierte Bonnie Tyler ihre erste Single mit dem Titel My My Honeycomb bei RCA Records, die jedoch nicht in die Hitparaden gelangte. Ihre zweite Single Lost in France erreichte die Top 10 der britischen Popmusikcharts. Die Single wurde auch auf dem europäischen Kontinent ein großer Erfolg und erreichte Platz 3 in Deutschland. Das war Ihr Durchbruch. Am 7. März 2013 wurde Tyler von der BBC nach einer internen Wahl zum Vertreter Großbritanniens beim Eurovision Song Contest in Malmö bestimmt. Dort trat sie am 18. Mai 2013 mit ihrer neuen Single Believe in Me auf und erreichte mit 23 Punkten den 19. Platz.. Das dazugehörige Album Rocks & Honey erschien am 8. März unter dem deutschen Label ZYX Music.

Bosse. Bosse, auch genannt Aki Bosse geboren am 22. Februar 1980 in Braunschweig als Axel Bosse, ist ein deutscher Gitarrist, Songwriter und Rocksänger im deutschsprachigen Indiepop. Die Begleitband, die ihn bei Aufnahmen und Live-Auftritten unterstützt, nennt sich ebenfalls Bosse. Im Alter von 17 Jahren unterschrieb er mit seiner damaligen Schülerband Hyperchild den ersten Plattenvertrag beim Major-Label Sony Music Entertainment. Bereits die erste Single konnte sich in den Hitparaden platzieren, trotzdem löste sich die Band nach zwei Jahren wegen kreativer Differenzen auf. Daraufhin startete er eine Solokarriere und nannte sich ab dem Jahr 2003 nur noch Bosse. Mit dem Titel So oder so trat er beim Bundesvision Song Contest 2013 für Niedersachsen an. Mit 153 Punkten gelang ihm dabei der Sieg vor Johannes Oerding und MC Fitti. 2016/2017 geht er wieder auf große Deutschland Tour. Sichern Sie sich jetzt die besten Plätze mit Prestige-Tickets!

Tickets ab 69.80 €

Bring Me the Horizon. Bring Me the Horizon (BMTH) ist eine britische Rockband aus Sheffield, Yorkshire. Die Band wurde 2004 von Mitgliedern diverser anderer Bands aus ihrer Gegend gegründet. Der Name „Bring Me the Horizon“ lässt sich auf ein Zitat des von Johnny Depp gespielten Captain Jack Sparrow aus dem Kinofilm Fluch der Karibik zurückführen, welches im englischen Original „Now… Bring me that horizon“ lautet. Nachdem die Band Im September 2015 ihr nunmehr fünftes Album „That’s the Spirit“ veröffentlicht haben, planen Sie eine große Tournee für 2016. Dabei kommen die Jungs auch für 3 Konzerte in Deutschland vorbei, genauer gesagt in Bremen, Leipzig und Karlsruhe. Jetzt schnell Tickets sichern – mit Prestige-Tickets!

Brings. Brings ist eine Kölner Mundart-Band. Die meisten Titel werden in kölscher Sprache vorgetragen. Die Band machte sich zunächst als Rockband einen Namen und sang sowohl Kölsch als auch seit 1995 Hochdeutsch. Nach dem Erfolg des Titels Superjeilezick 2001 spezialisierte sie sich auf kölsche Schlager und Stimmungshits. Die Band besteht sie aus Harry Alfter, Christian Blüm (Sohn von Norbert Blüm), den Brüdern Peter und Stephan Brings (Söhne von Rolly Brings) und Kai Engel (Sohn von Tommy Engel, Gründungsmitglied der Bläck Fööss). Nach 25 Jahren Bandgeschichte gibt Brings ein riesiges Jubiläumskonzert am 04.06.2016 im kölner Rhein-Energie Stadion. Jetzt gleich die besten Tickets für dieses Spektakel sichern. ---Endlich wieder Tickets Verfügbar! Schnell zugreifen.---

Broilers. Die Broilers sind eine Musikgruppe aus Düsseldorf, die ihre Ursprünge in der Oi!- und Punkrock-Szene hat. 1992 gründeten Sammy Amara und Andi Brügge eine Band, aus der zwei Jahre später die Broilers entstanden. Diese integrierte neben den Punkrock-Roots auch Einflüsse der traditionellen, antirassistischen Skinhead- sowie Rudeboy-Szene in ihren Sound. Am 19. Mai 2016 gab die Band in einer Live-Websession bekannt, dass Sie ab Februar 2017 wieder auf große Tour gehen will. Ob die Düsseldorfer auch ein neues Album im Gepäck haben werden, ist noch offen. Wenn Sie Broilers live erleben wollen, sichern Sie sich jetzt Ihre Karten mit Prestige-Tickets!

Bruce Springsteen. Bruce Frederick Joseph Springsteen geboren am 23. September 1949 in Long Branch, New Jersey ist ein US-amerikanischer Rockmusiker. Bruce Springsteen ist der Bandleader der E Street Band, Oscar-Preisträger und 20-facher Grammy-Gewinner. Springsteen ist weltweit äußerst populär und einer der kommerziell erfolgreichsten Rockmusiker überhaupt. Allein in den Vereinigten Staaten hat er mehr als 60 Millionen Alben verkauft, weltweit sind es inkl. DVDs um die 130 Millionen. Seine Songs haben meist das amerikanische Alltagsleben zum Thema. Sein Spitzname The Boss entstand in den 1970er-Jahren, als er seinen Bandmitgliedern nach den Auftritten die Gage bar ausbezahlte. Anfang Januar 2014 erschien das letzte Album von Springsteen mit dem Titel High Hopes. Und 2016 freuen wir uns nun auf seine große Welt-Tournee bei der Springsteen auch in Deutschland vorbei kommt.

Bruno Mars. Bruno Mars geboren am 8.Oktober 1985 in Honolulu heißt mit bürgerlichem Namen eigentlich Peter Gene Hernandez und ist ein US-amerikanischer R&B-Sänger, Songwriter, Musikproduzent und Grammy-Preisträger. Bruno Mars hat sechs Millionen Alben und mehr als 40 Millionen Singles verkauft, davon alleine zehn Millionen Exemplare von Just the Way You Are und Grenade. Sein letztes Album „Unorthodox Jukebox“ erschien in 2012 und lange hat Bruno Mars uns seitdem warten lassen. Doch nun ist es endlich soweit, sein neues Album 24K Magic steht in den Startlöchern und passend dazu hat Bruno Mars eine gleichnamige Tour für 2017 angekündigt. Auf dieser Tour freuen wir uns Bruno Mars, auch in Deutschland, für 5 Konzerte begrüßen zu dürfen. Die besten Tickets für Bruno Mars sichern Sie sich, wie gewohnt, auf Prestige-Tickets!

Bryan Adams. Bryan Adams wurde 1959 als Sohn britischer Eltern in Kanada geboren. 1980 bekam Adams einen Plattenvertrag bei A&M Records. Der kommerzielle Durchbruch gelang Adams 1983 mit dem Album „Cuts Like a Knife“, das sowohl in Kanada als auch in den USA in die Top Ten der jeweiligen Album-Charts kam. Mitte 1991 meldete sich Adams zurück mit dem Album Waking Up the Neighbours. Die Single-Auskopplung „(Everything I Do) I Do It for You“ wurde als Titelmelodie für den Film Robin Hood – König der Diebe verwendet. Danach begab sich Adams auf eine ausgedehnte Welttournee, die über ein Jahr andauerte. Auch veröffentlichte er zusammen mit Sting und Rod Stewart die Single „All for Love“ aus dem Film Die drei Musketiere, erneut eine groß angelegte Ballade, die 1994 prompt zu einem weiteren, weltweiten Nummer-1-Hit wurde. Unter Beteiligung des spanischen Flamenco-Virtuosen Paco de Lucía spielte Adams im Herbst 1995 erneut eine Filmmusik ein, die mit spanischen Gitarren unterlegte Ballade „Have You Ever Really Loved a Woman?“ für den Film Don Juan DeMarco, ein weiterer US-Nummer-1-Hit und weltweiter Top-3-Erfolg. Heute lebt Bryan Adams mit seiner Lebensgefährtin und zwei gemeinsamen Töchtern im Londoner Stadtteil Chelsea. Jetzt Tickets für die Bryan Adams Tour sichern !

Tickets ab 104.85 €

Bryan Ferry. Bryan Ferry, geboren am 26. September 1945 in Washington, England, ist ein britischer Sänger und Songschreiber. Bekannt wurde er in den 1970er Jahren als Gründungsmitglied und Sänger der Artrock-Band Roxy Music und für seinen singulären, vibratolastigen Staccato-Gesang. Der Sohn eines Bergarbeiters studierte Kunst an der Newcastle University. Bereits während dieser Zeit galt seine Liebe dem R&B und der Soul- sowie Popmusik, weshalb er sich mit der Band Gas Board zusammentat. Nach Tätigkeiten als Kraftfahrer und Restaurator arbeitete Bryan Ferry als Kunstlehrer an einer Mädchenschule in London, verfolgte dabei aber immer eine Musikerkarriere. Er gründete 1971 mit Freunden und Bekannten (unter anderem Brian Eno) die Gruppe Roxy Music. 2016 erschien die letzte live CD von Bryan Ferry und für 2017 wurde eine Tour angekündigt bei der er auch in Deutschland vorbeikommt. Sichern Sie sich die Karten für Bryan Ferry mit Prestige-Tickets.

Bullet for My Valentine. Bullet for My Valentine (Abk.: BFMV oder B4MV) ist eine 1998 gegründete Metalcore-Band aus dem walisischen Bridgend. Ihre Einflüsse kommen insbesondere von den Heavy-Metal- bzw. Hard-Rock-Bands Metallica, Iron Maiden und Deep Purple. Die Band wurde 1998 unter dem Namen Jeff Killed John als Nirvana- und Metallica-Coverband gegründet. 2002 wurden sie in das walisische Bandförderungsprojekt Pynci aufgenommen, über das sie eine von Greg Haver produzierte 2-Song-EP (You/Play with me) veröffentlichten, auf der sie Nu Metal spielten – diese wurde auch in lokalen Radiosendern gespielt. Am Tag vor den Aufnahmen zur nächsten EP verließ Bassist Nick Crandle die Band, die kurz darauf Ersatz in Jason James fand, der auch die Rolle des Shouters übernahm. Nachdem die Band kurz Opportunity in Chicago hieß, wurde letztendlich der Name Bullet for My Valentine genommen. Nach einem Showcase in London im Jahre 2004 wollten mehrere Plattenfirmen die Band unter Vertrag nehmen, so u. a. auch Roadrunner Records. Derzeitig stehen Bullet for My Valentine bei Sony BMG (Europa) sowie Visible Noise in Großbritannien und Trustkill Records in den USA unter Vertrag.

Bushido. Bushido heißt mit bürgerlichem Namen Anis Mohamed Youssef Ferchichi und wurde am 28. September 1978 in Bonn geboren. Er ist auch bekannt unter dem Pseudonym Sonny Black, ist ein deutscher Rapper und Produzent aus Berlin, dessen Stil sich an den US-amerikanischen Gangsta-Rap anlehnt. Er ist zudem Inhaber des Plattenlabels Ersguterjunge und Unternehmer im Bereich der Immobilienwirtschaft. Am 6. November 2015 erschien das Album „Cla$$ic“, welches in der Zusammenarbeit mit Shindy entstanden ist. Die gleichnamige Tour in 2016 folgt nun ebenfalls. Jetzt Tickets sichern und Bushido live erleben - wir wünschen viel Vergnügen.