Prestige-Tickets

Alan Parsons

Alan Parsons geboren am 20. Dezember 1948 in London, ist ein britischer Musiker, Produzent sowie Mitgründer von The Alan Parsons Project. Als Kind lernte Parsons, Klavier, Gitarre und Flöte zu spielen. Er lernte in den Abbey Road Studios in London und war Assistenz-Toningenieur der Aufnahmen der Beatles-Alben Abbey Road und Let It Be. Außerdem war er Toningenieur des Pink-Floyd-Albums Atom Heart Mother und hatte seinen Durchbruch als Toningenieur mit deren Album The Dark Side of the Moon in 1973. Parsons war auch der Produzent und Toningenieur der Filmmusik zu Richard Donners Film „Der Tag des Falken“ (Ladyhawke) (1985), die von Andrew Powell im typischen Alan-Parsons-Project-Stil komponiert wurde, allerdings auch komplett instrumental ist. Parsons lebt derzeit in Santa Barbara in Kalifornien, doch 2018 kommt er zurück nach Europa. Zum 35. Jubiläum des Klassikers „Eye In The Sky“ geht Alan Parsons auf Open Air Tour für 2 Konzerte nach Deutschland. In Lauchheim und Singen wird er gemeinsam mit seinen Fans das Jubiläum feiern. Seien auch Sie dabei und sichern Sie sich die besten Plätze für Alan Parsons, mit Prestige-Tickets.


Städte

Filter zurücksetzen

Termine

Künstlerdesc Veranstaltungsortdesc Termindesc
Derzeit gibt es keine Termine.