Prestige-Tickets

Santana

Bereits als Vierjähriger erhielt Carlos Santana Geigenunterricht von seinem Vater, wechselte aber 1955, mit dem Aufkommen des Rock 'n' Roll, zur Gitarre.
1960 zog seine Familie nach San Francisco. In San Francisco angekommen, lernte er bald Gleichgesinnte kennen und gründete 1965 mit Gregg Rolie, Gus Rodriguez, Michael Carabello und Danny Haro die Santana Blues Band.
Ende September 1968 wurde Santana am letzten Abend ins Fillmore West als Ersatz für den erkrankten Mike Bloomfield zu den Live Adventures von Al Kooper eingeladen. Mit dem Titel Sonny Boy Williamson (Jack Bruce/Paul Jones) wurde Santanas Gitarrenspiel dadurch erstmals live dokumentiert.
1969 wurde die erste LP Santana aufgenommen. Im selben Monat erschien das Debütalbum, das es bis in die Top 5 der US-amerikanischen Albumcharts schaffte, in denen es über zwei Jahre verblieb und über zwei Millionen Male verkauft wurde. Damit war der Durchbruch geglückt und machte Carlos Sanata zu einem der größten Gitarren Künstler der heutigen Zeit.


Städte

Filter zurücksetzen

Termine

Künstlerdesc Veranstaltungsortdesc Termindesc
Derzeit gibt es keine Termine.